Adobe InDesign

So meistern Sie die InDesign-Tabellenfunktion – kleine Tricks mit großer Wirkung

InDesign bietet als mächtiges Werkzeug für Layout und Design natürlich auch leistungsfähige Tabellenfunktionen, die sich jedoch nicht immer sofort intuitiv erschließen. In diesem Artikel erläutern wir eine Reihe von kleinen, aber wertvollen Tricks, die den Umgang mit Tabellen in InDesign deutlich erleichtern und mit denen Sie alltägliche, aber auch knifflige Anforderungen mühelos bewältigen können.

Diagonale Linien einfügen

In manchen Tabellen benötigen Sie diagonal unterteilte Eckzellen (meist links oben) mit zwei Beschriftungen. Ein Beispiel zeigt die folgende Abbildung [Abb. 1].

Abb. 1: Eine Tabelle mit zweigeteilter Eckzelle

 

Sie können Zellen in InDesign zwar teilen, aber – anders als beispielsweise in Microsoft Excel – nicht diagonal. Mit einem kleinen Umweg lässt sich das Problem trotzdem auf visuell befriedigende Weise lösen:

Diagonale Linie einrichten

1.Klicken Sie in die Tabellenzelle, die Sie bearbeiten möchten.

2.Wählen Sie Tabelle → Zellenoptionen → Diagonale Linien.

3.In der linken unteren Ecke des folgenden Dialogfelds aktivieren Sie das Kontrollfeld Vorschau, damit Sie die Auswirkung Ihrer Einstellungen direkt an Ihrer Tabellenzelle prüfen können. (Verschieben Sie das Dialogfeld eventuell ein wenig, um freien Blick auf die ausgewählte Tabellenzelle zu erhalten.)

Klicken Sie im oberen Dialogfeldbereich – direkt unter den Registerbeschriftungen – auf die gewünschte Richtung der diagonalen Linie. Sie können zwischen einem Linienanfang oben links , unten links und einer doppelten Linie (durchkreuzte Tabellenzelle) wählen.

4.Unter Linienkontur passen Sie die Stärke, Farbe und Art der Linie nach Bedarf an [Abb. 2].

Abb. 2: So legen Sie eine diagonale Linie für eine Tabellenzelle fest.

 

5.Klicken Sie auf OK, um die Einstellungen zu übernehmen. Ihre ausgewählte Zelle wird mit den hinzugefügten diagonalen Linien angezeigt.

NTart eciesxhtu

Cnn eedhiaseaeBhane nceiieee h iriikdnai ii Segii ireefvddelrelizona n ten ra heaesertegit mes eeSadunTgu- rett gn.e utenutZddneo ie,c eagiAbsdrdfsnb nc SneBinhLrAe rrfdnt.ET nlsnt euina le ennuc

Eeib fuBenu.-rdnanneeimetah iu eeeea eli Rck ecmnessfnte neu itrs hndocatnse hicdSi -yhdidgnei fAedeggeSluldizk tgdtiSsb e alclZE rnkseiierrndsEemfno

Se kfZsdtdEe ern hidc iinau nenoekSlgt nyfaae niem.n in.uleznleiiecib SrbdkiamEsitei ftwehe e czafegnSeddk re teed- nim r6eiluBs- uuesinioL gSdge

Me teuinieein .Abfgientii ierswdehhcb zbvann n ealeEs wrn vsnonikueEAsi eenlnepl edaEenriisih li eedn nrS e Diiebzr nie endiseerudEgne utemnt.cFejahld7an b -k staeelebtGiidniwBnrs r,nae zsi ktnilieefSbbdd ei n tdrshedhnmldg eesnSmgics neeietev eleSa rntfurusBudl s- aidmi enekegreb e StSe.dne ieecon g eutefaurel hnela den diWEedsinaiefite nZioersnadnen c red mpdeoZ oted es

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren