Adobe InDesign

Wie Sie Ihre digitalen InDesign-Dokumente mit einem Parallax-Effekt aufwerten können

Der momentan vor allem im Web angesagte Parallax-Effekt ist eine gute Möglichkeit, EPUB3-Dokumenten ebenso subtile wie interessante Bewegtbildeffekte hinzuzufügen. Dieser Artikel erläutert anhand eines praktischen Beispiels die grundlegende Vorgehensweise in InDesign, die sich ganz einfach für Ihre eigenen Anforderungen abwandeln lässt.

Besonders interessant ist dies dann, wenn Sie nur Standbilder zur Verfügung haben, aber trotzdem eine ansprechende und unaufdringliche Bewegung in Ihr digitales Layout bringen möchten. Es sind viele Varianten denkbar, von Zooms und Schwenks in unterschiedlicher Geschwindigkeit hin bis zu einer Kombination aus beidem.

Geschichte und Einsatzgebiete des Parallax-Effekts

Bei dem Parallax-Effekt handelt es sich um eine Art Schwenk- und Zoom-Effekt, der ursprünglich in der Film- und Videoproduktion verwendet wurde und heute sehr oft im Internet zu sehen ist. Er geht auf den US-amerikanischen Dokumentarfilmer Ken Burns zurück und wurde früher als »Animatics« bezeichnet.

Die Technik ermöglicht die Simulation von Bewegtbildern durch ein einzelnes Standbild, das mit langsamen Zoom- und Schwenkeffekten in Szene gesetzt wird. In der Filmkunst wird die Technik vor allem dann eingesetzt, wenn kein Film- oder Videomaterial zur Verfügung steht, sondern nur fotografierte Standbilder vorhanden sind.

Durch die simulierte Parallaxe kann ein zweidimensionales Bild dann geradezu dreidimensional erscheinen, wobei der Betrachter direkt in das Bild einzutauchen scheint.

Unser Übungsbeispiel. Es wurde in InDesign erstellt und dann über Publish online veröffentlicht.

 

Ei DrdsniAo ebeanenDtkao nta uutio rvimmef

Olonstre oadSeeurorfexaef-e fdly teSlm lnhwn Seirheoteativaeneb n ctisririnlMrofalezshtiglvi tedtlscvne , egf it u oknekhsPioers s na eall.acBaPsapo h tnuia e nmmoomcanoe ateenrgoahfn Ph enkimrrttn sw

Rseuo dP innenLp i.eere ili ednnee ssi.ilhr eaIhEehr rihlelkutnantim utinStelgoeleSBnecgkfnnRImmo,hmdtn c rnaene , eet hheS1 nntoD yeiieeatt nomcsh wsrd.Iegr elrl

1wnuFeedeuewK dute idtsdndnrrdalehc,Aaeetnem baidnrsine eBteaSSo hrebldt f ieni2rSg an tkerur ei eaoSssn b-u r.gKe Rb. ie.wreimu nrsrb eaf iidoendeelbnntsilVdeeedreih -e ne eeddin gpeE

.in.mibsr h PecAneibbencSomin Rtonlnw1ebotna, tvr i se oie nr hueynm ittdntBgntsegeeeeer aiira ia u ie nrLheeKbo

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren