Adobe InDesign

So weisen Sie Objekten in InDesign vielfältige Effekte problemlos und flexibel zu

In InDesign können Sie beliebige Layoutobjekte mit weichen Schatten, weichen Kanten, plastischen und ähnlichen Effekten versehen. Diese Effekte lassen sich getrennt auf Kontur, Fläche und Text des Objekts anwenden. So ist es beispielsweise möglich, ein Objekt mit einer teiltransparenten Fläche und einer deckenden Kontur zu erzeugen. Erfahren Sie, wie Sie hier schnell und sicher zum Ziel kommen und mögliche Ausgabeprobleme vermeiden.

Objekttransparenzen und -effekte zuweisen

Prinzipiell gehen Sie folgendermaßen vor, um einem Layoutelement einen Objekteffekt zuzuweisen.

1.Markieren Sie das gewünschte Layoutobjekt.

2.Zeigen Sie mit Fenster → Effekte oder Strg/Befehl + Umschalt + F10 das Effekte-Bedienfeld an.

3.Wählen Sie das gewünschte Element des markierten Objekts aus, bevor Sie einen Effekt zuweisen: Sie haben die Wahl zwischen Objekt, Kontur, Fläche und Text.

Um das gewählte Element mit einem Effekt zu versehen, führen Sie im Bedienfeld einen Doppelklick darauf aus oder klicken Sie am unteren Bedienfeldrand auf das fx-Symbol und wählen Sie aus dem Menü den gewünschten Effekt [Abb. 1].

Abb. 1: Umriss und Text des Rahmens haben eine Deckkraft von 100 %, die Fläche des Rahmens hat nur 40 % Deckkraft.

 

Gnsn hrketseeovl rtodAhie hn ael kuraect heg ZI ual4i ofitba pt rfrhtoewtuiohPnmod levedmrefiannuEewDmDswe h,ceee eilnSfsa gotsm .i

  • LcthgaeschaS,nt
  • ,nSctan cinanhehn et
  • Cahc iShnnaeune,
  • CSnnienhacenn h,i
  • TRf ne,adKluifelcaAn etebhg e
  • LGazn,
  • N EeeKcih hea,centaifw
  • Iteneahiuek rlDnKiaeto eWdnc
  • Kf bbaeu2el.ectnrsia e W.AVh

F2. deelseoi etw.tkb DAiereDeDuEzf efke n ngeegsSknbf d ailjbinesiO iabtfIe

 

UisSi iuta lefcerbnsrkegntkslAe eskt ghkoeekruu deciEmacVnetS.dlhia ienl,5eng twenis n i tnsrned ohfhWetdoal Ke ir.v

Ij eicbrtmErhnaus tctee ene Serkf cnekegdBee k ne ugsKteiicrfhefneaee. edh6 Kn .i reBlinocSeid unnihrldtw ee ii

Tmcelncihenr tInt n elsDrekaf nhamare sE sn uthEdeusiadnrtineieannher usihlm y eitelO iiSrw ssrnLtcLaeo, eoea lFek,rnsllelu Shamteiisn enteeii-gtuiLb nGogmnw etdrqasthn mhei. veefecl .s ehie hhthse eliecmce ctRleea.l 7ileergetSegufti easeknlndiests -euwela zc ckald iesdetB tpicnmtjoS uvu,me rgodenr a igfnemrnb

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren