Adobe InDesign

Nummerierte Listen in InDesign – so meistern Sie den Umgang mit Aufzählungen ganz sicher

Nummerierte Listen sind allgegenwärtig – kein Wunder: Sie eignen sich perfekt, um bestimmte Informationen sortiert und ordentlich darzustellen. Umso erstaunlicher, dass sich automatische Nummerierungen in InDesign erst seit Version CS2 erstellen lassen! Seither hat sich aber einiges getan, und mittlerweile gibt es sehr komfortable Funktionen, die dieser Artikel darstellt.

Grundlagen: nummerierte Listen erstellen

Grundsätzlich erstellen Sie eine nummerierte Liste in InDesign folgendermaßen:

1.Markieren Sie die Absätze, die Sie mit Nummern versehen möchten. Alternativ stellen Sie die Einfügemarke in eine leere Zeile, um an dieser Stelle mit einer neuen Aufzählung oder Nummerierung zu beginnen.

2.Vergewissern Sie sich, dass im Steuerung-Bedienfeld die Optionen zur Formatierung von Absätzen angezeigt werden. Alternativ finden Sie die nachfolgend erklärte Schaltfläche auch im Eigenschaften-Bedienfeld der neueren InDesign-Versionen.

3.Klicken Sie auf die Nummerierte-Liste-Schaltfläche . Mit derselben Schaltfläche entfernen Sie die Nummerierung auch wieder.

Grundsätzlich wendet InDesign mit diesem Befehl einfach eine Nummerierung auf die ausgewählten Absätze an, ohne dabei eine Anpassung vorzunehmen. Die Nummern lassen sich nicht als solche auswählen und somit auch nicht formatieren.

Benötigen Sie mehr Einfluss auf die Formatierung der Nummerierungszeichen, klicken Sie mit gedrückter Alt-Taste auf die Schaltfläche Nummerierte Liste, um das Dialogfeld Aufzählungszeichen und Nummerierung zu öffnen.

ELlebinSe insb entiEeenttezg.rn mis me nLeker.wsin eiedbHi eeSuennuea el,t epdtrlcnAtrrweeienihndihadk rnlnkedi sAlc rd sny lkehiaeinef1ne h

Ri eiet ztemnDnuzzntea esAnns ldfgirliLsborucl m mz lzenmmSus.eumrAr1vnFtauiioa lnIhandurf eiiceurrzNshced hrgtuhn.geuoebfL dnuetnhielgutAnita g eesnh

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren