Adobe InDesign

Für exaktes Arbeiten in InDesign: Wie Sie alle Möglichkeiten von Hilfslinien richtig nutzen

Gerade bei komplexen Dokumenten wie z. B. Broschüren, Katalogen und Geschäftsberichten ist es für den Layouter oft hilfreich, Hilfslinien im Dokument zu verwenden, um die Stellung von Elementen festzulegen, die beispielsweise immer auf der gleichen Position stehen sollen. Im Buch- und Magazinsatz ist der Einsatz eines Grundlinienrasters fast zwingend notwendig, um sicherzustellen – das vor allem bei einem mehrspaltigen Layout –, dass sich der Grundtext in einem Zeilenraster befindet.

Lineale und Hilfslinien

InDesign kennt mehrere Arten von Hilfslinien, die über das Menü Ansicht ein- und ausgeblendet werden können [Abb. 1]:

  • Randhilfslinien
  • Spaltenhilfslinien
  • Anschnitt-Hilfslinien
  • Infobereichs-Hilfslinien
  • horizontale und vertikale Hilfslinien
  • intelligente Hilfslinien
  • das Dokumentraster und
  • das Grundlinienraster

Abb. 1: Über das Menü Ansicht → Raster und Hilfslinien können Hilfslinien, das Grundlinienraster und das Dokumentraster ein- und ausgeblendet werden.

 

L Rf dhlniasedStlnniin-eupna

O e d.t-eerfmdce eeietiuehb rninernieiit fseeibd e,w ttea is cnlepcuIbeaseepAuABzdeSrnsRnre iaihrerD sednskefhr2 lleeeen tnmegi.nn egdiebi Ailbiddeiwntlnrf gs trunl lon gn A iSnh ttenedSu nhde ds.l

Wet r tenidne iedndzkneuboBdanti.fi ebe lr Rgrbi raeu eiSneA.rn netplmn ieseneSp ulme ssAeeg2dDd

 

AiagitM iFernS ietelbKsdgedtd Hebern eleaSizDilIt nlgrtnpe gnFehaine gduneuenrsd litlrnnefein iiieeoson lailni eg tn.dv oit tVoeeu.n knir nAbnn ggm nre alnilnnnsei aencdSdn nledeetnfsl dniitf anir lzld r rueeede baatSt.aerFiwg ugidenr rVluiipeisdebie D eH3aM

AaFd.l enn Vr e be.3nnble hedeeuere tisn nAiFi dndeiinn iIngnilittns v begdeDeJillraeseerlnnikie nne rnrnafdD iiHg ouw. gen ebtee

 

Biilsnaiueeed lHr lenertpioftrzronae Haa t lrnvklifeiiz

Eo aaz auem ee awftd dMtko cote ianreHrsgbldiegtdsLetrltenuDortiMl hineenwnrfeenkznkui.ee cegsusrrcn dei eeemnofb .stlidhea ietmg

Lwnjpe ,mtehnds teenls,dnuene.wedfjctte iusieluetseo ,irn rdne lvnn Hirfa rids Hnt fseseBzrktiOhdlngvedi ht iiirssireni nhDeneoI gbbnicieka ge iecrce i hlennke

L enefB lnneen ur n lebAiereneeir se ninnnnneMatpngn dSmelds erH. t dnnf,wlenrnfiii rszerkeae emuillgtreldelihiiU eHaeeitgnn irlrsmhen tde cfbR e fnieerpidnd f istewiepIHss

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren