Adobe InDesign

Wie Sie Formulare in InDesign für den PDF-Export aufbereiten und nachbearbeiten

Nachdem Sie in InDesign alle Formularfelder hinzugefügt haben, sollten Sie zum Schluss die Sprungreihenfolge festlegen, mit der der Anwender mithilfe der Tabulatortaste springen soll. Sind alle Arbeitsschritte in InDesign erledigt, folgen der PDF-Export und die Nachbearbeitung des Formulars in Acrobat. Wie Sie dies Schritt für Schritt in die Tat umsetzen, erläutert dieser Artikel.

Formularfelder in InDesign

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie in InDesign Formularfelder hinzufügen können.

Formularfelder für PDF-Export aufbereiten

Abhängig davon, um welche Art von Formular es sich handelt, müssen Sie in InDesign mehr oder weniger Arbeit in die Nachbearbeitung der Formularfelder investieren.

Handelt es sich um ein Formular, dessen Inhalte z. B. per E-Mail gesendet und anschließend ausgedruckt werden sollen, dann spielen die Formularfeldbezeichnungen keine so wichtige Rolle.

Wird das Formular aber digital ausgewertet (z. B. über eine Datenbank befüllt bzw. die Daten in die Datenbank gespeichert), dann müssen die Formularfeldbezeichnungen mit denen in der Datenbank übereinstimmen.

Ffusurrletur eadeesfrlen mtaoMi

U hesanh.eeeoes nsmvFeubegga rereuli E e r p lu fFioa hira uAedoP dcum,er dninkihbe otauewmmeedeexvrtfurrn,redrle e1fcsPz triFm rn u.-w Dbdeaerr nfnuidewuBcnnrm,i oznfadttSeegtrdSdrlglteddwcatlMiei etuinnempinmomtndenn,rne bsb t

Eeninb fDredeni,edna M.xoobetai 1mseP etr Arcd nfomlt reantFwb ,i rtdlh uhuieumrbum isefaie Fa.Ecbnspesuert-

 

Eewremd einnhn wMoieiecI leduldersceitaeedSrpaadri rfen aeebnieor nFs s lrnndustuei,miuda eelreeDz rlngoedhuehe na fonnFreuolwnmid tfnleDn lcalbmm een dedr FmunbtsnDailkeenoneonein khreeckseifDu Fe m rmnrnuhi eos- iroaerrddanfntmknPk e stnb.eirbfen na inw e dbcewudgiteml,itng nmrnne rKdeeead sia e.F nrfraDe teisuohztWilse ineea

Seietn etbtsjMeonlkruees

InrfflubderFe,via rubeee,,tei ude sonnndviehi .noslnsu rr i idssrm tssnrldedaiesn ef MnedeteeeemetSezoi leluum Utit eM dcg

Urmr lzir irj.nr etvdeuudeoltaS h inetean-n oUumo enSsuhen.nfte enserkbu eFAeW ldel1uzMerlei e ssakwiwnwgd n l mdzie u,u

Tccanh atd tKsg2di jmw s es.aei ahlbBucre umcSesoatcirkns -nteezgtTS dfsebUeeloW tstf-i-Udli.kM tsksw.zO m -haleletnrah

Sd.aFon naPnl drlecerids h.munaeSneneaf m3aa

Eoode a4gi hernnltnne .un rlfli.e SeWes edgiiSaVea

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren