Adobe InDesign

Wie Sie Formulare in InDesign für den PDF-Export aufbereiten und nachbearbeiten

Nachdem Sie in InDesign alle Formularfelder hinzugefügt haben, sollten Sie zum Schluss die Sprungreihenfolge festlegen, mit der der Anwender mithilfe der Tabulatortaste springen soll. Sind alle Arbeitsschritte in InDesign erledigt, folgen der PDF-Export und die Nachbearbeitung des Formulars in Acrobat. Wie Sie dies Schritt für Schritt in die Tat umsetzen, erläutert dieser Artikel.

Formularfelder in InDesign

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie in InDesign Formularfelder hinzufügen können.

Formularfelder für PDF-Export aufbereiten

Abhängig davon, um welche Art von Formular es sich handelt, müssen Sie in InDesign mehr oder weniger Arbeit in die Nachbearbeitung der Formularfelder investieren.

Handelt es sich um ein Formular, dessen Inhalte z. B. per E-Mail gesendet und anschließend ausgedruckt werden sollen, dann spielen die Formularfeldbezeichnungen keine so wichtige Rolle.

Wird das Formular aber digital ausgewertet (z. B. über eine Datenbank befüllt bzw. die Daten in die Datenbank gespeichert), dann müssen die Formularfeldbezeichnungen mit denen in der Datenbank übereinstimmen.

UaalMtdsenrsm feurrrFeeoufliet

Ndu.ii,w.S fead1 udedtht nontrlmpenrzdnxr lFruise,wckefumrl euf u ,uu dceh -penoenfBeaoznblePcr ahtrr ntmvaerees dtbmmebm ecmfssPteMeaA nirddtra rgrenhnii enrr ieFm or ee ngddeeitE l niadubto wleeegdFbwmunarsge otrD,eeinunieSiuv

Innx ucbl.hdenrEsiedcaups afbealbmutitee areiP-mue1tn fDsbi enAnib Fr sawer.thoi,oetFe nde teferMdo ,murrm

 

Nuierlndalfsbn taM onlnttecrrndmnehotDedwiuse funnm kd fcnwiimhDrirfneDmelobe snoklerng e.iueentin napdo ieiri efakeec ealsde mnndcotieew n rnmulneDar rr fe rdu emn eieaeKrisntigdr e enenebtazualnrs e nlciekndsereeeeem bnenFeaeshrrmeelfuheraa e dFseiF turlbenediu.ndswnieWiaim d goemSIri DzuraaFo heik oFds d-,nnolPb eetdwe,nhn

UbneosejMtslrenteeieks t

MednlneesesnlevgeMeireidzs urF ie uceUtnl,ier tesurof n aeib, ihee,tdtsemdeissedteb nSainrmfet o .er sduvdi lrfno luidnmu

OWrlzioi.un uwhanudiitm-s,eee ea k MeruedShn lu wwss jdne n n brlurad1mzkzgelenSn sorede eeeletU rfnliutuen.tvFr meAiu

Sh-acfn wisgwb n ulesaSdbcchs eKtsg-z B e esr om- itrthle anszetaUacs.Mltio2isk.j dutUTml W nO eh -ktaSdeTfte kiatlcerde. m

F usasdSni anlehndnaneedanmcaee.lfr rPoa m.3

Nniuhasneda V.o. 4etiWleedglnrifle ie n Seaego rSe

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren