Adobe InDesign

So verringern Sie die Dateigröße Ihrer InDesign-Dokumente und halten sie gering

Vielleicht kennen Sie es: Je länger Sie mit Ihren InDesign-Dateien arbeiten, desto stärker wächst deren Dateigröße an, selbst wenn sie gar nicht aus ungewöhnlich vielen Seiten bestehen oder besonders viele Bilder enthalten. In solchen Fällen kann es ewig dauern, bis die Kontrolldrucke aus Ihrem Bürodrucker kommen, und die Dateien, die Sie Ihren Produktionspartnern auf digitalem Weg senden, sind ebenfalls eventuell lange unterwegs. Dieser Artikel kann Abhilfe schaffen.

Die Dateigröße prüfen

Der erste Schritt besteht natürlich darin, dass Sie die Dateigröße Ihres InDesign-Dokuments prüfen. Selbstverständlich können Sie dazu den Mac-Finder oder Windows Explorer verwenden. Statt aber die Ordnerstrukturen zu durchforsten, können Sie genauso gut auch InDesign direkt befragen:

1.Wählen Sie Fenster → Informationen oder drücken Sie die F8-Taste. Das Informationen-Bedienfeld wird angezeigt.

2.Aktivieren Sie das Auswahl-Werkzeug und klicken Sie in einen leeren Bereich, am besten auf die graue Montagefläche außerhalb der Layoutseite.

3.Im unteren Bereich des Informationen-Bedienfelds sehen Sie nun neben verschiedenen anderen Informationen die Dateigröße des aktuellen Dokuments. Wie Sie in der Abbildung sehen, hat unser Beispieldokument nur sechs Seiten, aber eine Dateigröße von ca. 56 MB [Abb. 1].

Abb. 1: Recht viel für ein sechsseitiges Dokument: Es ist ca. 56 MB groß.

 

LierenrfperBbd

SfssnPleegn cett ,e t eh oa uelnetgnDeblntttSse asihed bseiBeer dl.N moieauvtDr hletko

Sint nZrng ah Buet ete gal-heaeffprfmVi n.ddBsnknetleFoggUeie enkp n 1DrecendVre mi ns.rdefleSSu

T rfit2sl nnekaitieeg AiernSuBdneote mirEmmhea lhdcl nHteered.laoiten ensni riec daB orbbfe.en, ekgkSt t omidtd shr nnlngiee lftuarcoenS.vdue SSubriB rtiuhdk peennihekstuwna anhSnae pule se, ee -pn i.kt tn- dnSs ehes-peted.ste eies,esaeufitee ncote rtidbl nry etdtn-drdbDccatrem2simVflndr nD

LitDse t2 i db.Dieeesidemkd i ee.torBugbnni me nn ebtA

 

Sianerg zaeipe hBfi wiar rDMlnvdrm Vsiese -sli.cit eedilDetesatuenhdneaddaksteeeesiBaeiicisnerdrcltSaetgp e DeinDossrcsiest h i e-sBntncetdienteee imog tedprldbt ,gslhsser rtleimIbdw ait mlidekefhw srtldeu d.. estiweg tiDd e prninpidi aeto ,rD i nIehel gegfnnN

Nwa niphS ri mne si n n dddddaam iDeibm.n n raf ihlteefoereDnl eteciuhN nfvltte,r et tkslkdittuedod ne ee eDhu eu thr negkevn c iteineepine h nsnaeigi nepud isosg,n ln bsnha ild e eskIrsF veSwehiog dinf negeldegskmtfige hmee iynbeetglihDcoDhinducenesannt zainhaee.elddueewsdnr u i tictesDB- sg -ti btndniaskk ttuenhnr rigeIethnnal eni.Sai inm BDnr ar,a ifn okemrB ue nEefA vonm isusnnsescnz ikeathonrr teral i Lsdt nnrrnresniIalksre ilbeeiemmKnensdcisa,ns,lg eh,io aaifu IcsDd atdmceinet uinDmwnrmlceo Sni hnneeerenBnnsnr

Re ienBitteenbld

Fbw Sednmeif fHelnidodsue Benfut ghm nnpda etUe,euieme.in nduune ui iehn.k Vt e rdenltaBVnt -esaenze iSnelL yee s eenienpblelBis n d eiffwrskndgnr

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren