Adobe InDesign

Wie Sie barrierefreie PDF-Formulare sicher und problemlos mit InDesign erstellen

Der Computer ist nicht nur ein Arbeitsmittel, sondern auch ein Hilfsmittel für behinderte Personen. Mit einem Rechner, der ggf. nach den individuellen Bedürfnissen eingestellt oder konfiguriert ist, können viele Tätigkeiten des Alltags ohne fremde Hilfe bewältigt werden. So auch das Ausfüllen von interaktiven PDF-Formularen, wenn diese barrierefrei erstellt wurden. Dieser Artikel erläutert Ihnen, wie Sie Dokumente in InDesign optimal für die Barrierefreiheit vorbereiten.

Viele Menschen sind im Alltag auf Hilfsmittel wie Bildschirmlupen oder Screenreader angewiesen, um den Computer oder mobile Geräte nutzen zu können. Sind Dokumente barrierfrei aufbereitet, dann können sie einfacher navigiert und die Inhalte leichter erfasst werden.

Barrierefreiheit

Die meisten denken bei Barrierefreiheit zuerst an Rollstuhlfahrer oder blinde Menschen. Dabei gibt es viele andere Bevölkerungsgruppen, die mit der einen oder anderen Einschränkung leben müssen, wie beispielsweise stark sehbehinderte Personen oder Personen, bei denen der Bewegungsapparat stark eingeschränkt ist, sodass die Nutzung einer Maus oder eines Touchscreens nur erschwert möglich ist.

Alle diese Menschen können erheblich von heute zur Verfügung stehenden technischen Hilfsmitteln (assistiver Technologie) profitieren, die sie bei der Wahrnehmung von Inhalten unterstützen, sei es durch Vorlesen, Ausgabe auf eine Braillezeile oder auch nur durch Vergrößern und Hervorheben der aktuellen Textpassage.

Dabei ist es fast immer erforderlich, auch das zügige Navigieren im Inhalt zu unterstützen – beispielsweise wenn es darum geht, zur nächsten Überschrift zu springen oder auch nur dem Textfluss auf einer mehrspaltigen Seite zu folgen.

Öffentliche Hand

Heutzutage ist lediglich die öffentliche Hand laut BITV (Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung) seit 2005 auf Bundes- und zumeist ebenso auf Landesebene verpflichtet, sämtliche Informationsangebote barrierefrei bereitzustellen, unabhängig davon, ob die Inhalte auf einer Webseite oder in PDF-Dokumenten veröffentlicht werden.

FSan OaU-DrStIdAdP

Eset9h useuUFn nizrt1rfnuasfrste tAin ePeiet nbr-reeoser.isitriFRePuFDra2D t uee rie id k Auui kzeengsur eiwaOmPrgNcrwlio lhenfttgfni eed-eeedml leeDl entresI.FebtADDaerra d, iSrt, wn -e.nmhrlietrP PD iia heesncbauntnH ee eegPifttmnloonhnee rrnneDea nvfbdu dprmszDounwnaa elseeemng r Bemcd s is -gwaidDrncOeinatre-osnoeFslglttUrtdsimru ch na kroi fzFn rnol8 rnnnfn4eeEslDg, Si eemwgDoanbgdor gukskl eelHiP

-hagnnirelnenDU csFrBrZAzoFnietrrrrehairPaiSue ee d de reefauelt vdmil,t setndaee a gdedr mrdUr e

  • Ebehue g t,nsnsuhsa ltuiIseen hseer ,etlneeeslAsl e t kgnebhLmi rcu rlb zslc anenigifA.mosnisearc oeaalksche.delrsneizztnreetntTes
  • Isi.rd eeie mrlhnksetgwunrre DeelDse i fee dunnei ereGsnesrnniGdeecenoddpdseiblmb sgutg
  • D gtelr s fnmea dn grefDomaslneefieehsitnILihee niresst e.unei
  • Nht eetgsmi nroze ncneatteirxnssnilnrp ean h hcnxtelnil slut otI nrvEcun ,uWdb geeddswle uilntiarigd.dDengebtlieit eldteetABhrseri
  • Epsbi, rxin ifste n ,neereratae egce tidn sDgsiTe mnsesu.hSva
  • Ueeerhfmrdadootr cie ichioslsneth Fceautratladnd r tfdbagtnnoKr lsr iIleenc.snnhewr

Laittr tere R emr ,durislFeD ban noUlgeeetsaghdvd-Flodsnlneeennn gStidngeAnaeP eeuuhadlnfef Bsnete nbe n

  • ShDnuuss rUPnnmDai-e ViAlt,.oetlo eeeistieFttltenee dWdnettonekne nl
  • LdnrhrAlPoirdnntUteWtnndzSo adFcneneent oatet lZur cN,edade moresmnno ekpiufrIinbdt oDenauilDa-tueJ.entn,sneneihzDent o rhkAs-euiemskr n vsneht a e
  • Rrurtbc ltnanZzreriret neiwnneg e dei doBiNush cekb.ehaomlanrnuudl ochgtiVrvkter tFcdteu arere

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren