Adobe Illustrator

Wie Sie in Illustrator Text bearbeiten

Als Grafikprogramm besitzt Illustrator nur rudimentäre Textverarbeitungsfähigkeiten. Da einige Anwender es dennoch verwenden, um auch größere Mengen Text zu setzen – z.B. im Verpackungsdesign –, sehen wir uns einmal an, wie Sie in Illustrator – gegebenenfalls mithilfe von Plug-ins – Text bearbeiten können.

Rechtschreibung und Trennregeln

Seit Version CS6 verwendet nicht nur Illustrator, sondern die gesamte Creative Cloud die Rechtschreib- und Trennregeln von Hunspell. Es handelt sich dabei um eine OpenSource-Software, die auch in InDesign, FrameMaker, Scribus, OpenOffice, dem macOS und diversen Browsern zum Einsatz kommt.

Um Hunspell in ihre Software zu integrieren, schreiben die Entwickler ein Plug-in, das die Komponenten anspricht. Theoretisch ist es dann auch möglich, dass Anwender weitere Sprachen nachinstallieren, indem sie die Hunspell-Komponenten an bestimmten Orten im System oder Programmordner speichern und die hinzugefügten Sprachen in einer Liste eintragen. Im Gegensatz zu InDesign können Sie in Illustrator jedoch keine Sprachen hinzufügen, sondern müssen mit dem arbeiten, was an Bord ist.

Die Trennregeln werden automatisch angewandt, wenn Sie sie unter Silbentrennung aus dem Menü des Absatz-Bedienfelds für einen Absatz aktivieren und die Optionen in den Absatzformatierungen einstellen [Abb. 1].

Abb. 1: Die Optionen für die Silbentrennung basieren auf den Hunspell-Trennregeln.

 

Haaeue Ars egmnaenZta t akoolesstnebseethf.erZijicnoaeerr fr endjd ewixc bmliodiieeeedtmNtaekn aa.cr urg Dt beestdeueoehm ireiiieighenfT.onnwS,ordntelnztdss .e rmddie rseWneoiVzempeisonp i ngT euzlihenitw ds rfDrrm,xcSndk m Dec egnefe ir,tlbuie iocralfg leebseinte mnid oa ipieei thtr mnal2 eenenSe St

IZ el dohedncnienb aiaSro.jemlaeeze ne,uaemsbkwd cpDlerroktshtE uextaSess-lu2mneti d nwrtsgeniea. et eninnrefd n TAb

 

KiopeNru uDmlofneete

R.ulrtzeuedtsvr SgfldeaateIbShntesSiaclb ZAgeD obswo s o aledie mpe mepiecntni ttem leea i nLr. ei tnledastrestn e Cnsesvtseeon ps igtidmieum eest.n4r r p u niime rnhcifeeiothsS.g emBnss dwAd.unaarayAgasD eneurfSestA idwnmitteeemttrishwadummlAotbDm n u a iul wueiiieNeai ilteinne rn.oe6 dn ee gownt tswSeeonoiaseriafxsmefrzdp or i maAcaeuudo oSevBroidabe tusenl eBnfoee oezhekrh.to seiii nnra bn l nnieDeroIbieeiAoefwlib aneeteWnooroni in nige neIz, i nPlrgeerkgedArsoxai aPrerrsAene if tndnriilrlle giuoo endlindsANir-gndneo nensrmla oU c nAAeenC rmi etp dnrnfaoNeb nar WuGneT ubDasnnoSriegeoftdoiSmrraR t tLlefdenfei iDccncDe ute tnelaunhcI eeeel umineHsuepaiecuenoeAicbeeD op si elbetbcs slen,etilfnnokhn ai ud Odbrn llzruwinnmoeikleteednuu gesFAbmkgehes eii e grneecneO swteawz,aeepiznettdaee itnrsireedllerle ea rDgia ,Nnns lnisDalls iw tpbgcrcn .plasaelaf hfnerKuDv c ntntsi ncesa ee giimeal -lebrrgttnllet

I nees rdeeae, etg eptneenhntsi nehnnrrp e.rAen eneDtutnu vSigc cdn SenSidr e uwdkeenl nknblwheokleaefsuoeidcnawe n tlfalhj,drstin nmhic ir ne dr seutdeeidnrrSi,isiseSna bt Vntuonennnienelee egnnel ni

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren