Adobe Illustrator

Wie Sie Pfade in Illustrator intuitiv direkt bearbeiten

Es gibt in Illustrator intuitivere Methoden zur Pfadbearbeitung als das Ziehen an Griffen oder das Verschieben von Punkten, die sukzessive in den CC-Versionen eingeführt wurden. In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine schnelle Lösung vor.

Pfade verbinden

Zwei offene Pfade können sehr einfach mit dem Zusammenfügen-Werkzeug kombiniert werden. Interessant dabei ist, dass dieses Werkzeug sowohl Lücken durch Verlängern der Pfade überbrücken als auch überstehende Enden automatisch abschneiden kann.

Wenn Sie zwei Pfade verbinden wollen, dann ziehen Sie das Zusammenfügen-Werkzeug an der gewünschten Stelle über die beiden Pfadenden. Wenn sich die beiden Pfade nicht bereits berühren, werden sie verlängert. Sich überschneidende Pfade werden automatisch gekürzt [Abb. 1].

Abb. 1: Verbinden von offenen Pfaden

 

Die beiden Endpunkte dürfen nicht weiter als etwa 8 mm voneinander entfernt sein und sie müssen aufeinander zulaufen – anderenfalls können sie nicht verbunden werden.

Vtvfrmirennestaoe efti idungmeP

Elmk ue dttgueeseuWnsitiattsn e herhsaci iliPDrvcghidretae ndeekna eett su.e ztvu K n entA n iseipessiin -et sehwI-r c bv,ekdumzf eneknrSetwbvrio nmgvkzsnad.nwohkweclubWrenkrPgeinr hea i nzA udensan

Tn S ssi2m nfeSdd sdkfA nGdd e sgdamomC eiet fae P.neevnfinr re,komerki iLAnliree n lrmSlegeuz ickpdeagehe zeifgn eea eBeisrtdePe- itl r ba deiud gd ut trbnb bbgr cmden.hen bloaew e heg,sg hre,finenfdgarnr nSSeue .kenigeinisluS.uMocnezriseideniWtu b

Etlmenek k skiunnme b rrngke mtA ndSErztd dgp e2 iinetn nnuSadWmtnttrMs A Azeme se.ssde- cee tb sdeihgeseu

 

NSintdgcsrmgeeTbntet.VsePbegzlrse s,-ciAhrm t uzna enfw eG m esaidiadk3t s irtnmsencUemfeeekDenb a. ih eesabf ddrget fP dde ee

ATUcgbedriuA-kets .tunh sa lerwmnb3sa

 

Feok.wlne d nf enienZvwiesifcFt eiVkdhrune rcLfalm.ueeeprtsdalgesni vae otA hienen iir eerleiiOinVfn e ln ensie e-tztlo Dro t,eP aAkvt soni iienei erent r.emssVed nbkemiedeahsnu hh sr.b gi ktirneohAncireWir abLii nn Sdeoaedzldr ttn rdgdekr,hwbe r glraortDbPftfnisrdewce 4 nebtOoiistnpidrearsen liuug rwbnet e Vakeefrtnoe euunl stmGtpdnoiin,e dpdne,anvSreVmises gnu ctiegeuien degessts ng fhesi jer

Edtmgt sP bneOsresureverk hem mZnesdk eh meifn gs4o f etVmnrneed secnngnlrphPr.s iiekAiananeietedaoecseedini esikfitrntntabr

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren