Adobe Illustrator

Objekte in Illustrator umwandeln – wann und wie Sie eine Umwandlung gezielt oder versehentlich vornehmen

Wenn Sie das Ergebnis von Live-Funktionen in Illustrator intensiver bearbeiten wollen, müssen Sie diese in Pfade umrechnen. Diese Operation wird als Umwandeln bezeichnet. Eine Umwandlung kann auch automatisch und sogar unbeabsichtigt passieren. Um die volle Potenz der Live-Funktionen auszuschöpfen, sollten Sie genau wissen, wie das Umwandeln ausgelöst wird, was dabei passiert und wie Sie die Ergebnisse optimieren können.

Der große Vorteil von Illustrator gegenüber anderen Vektorprogrammen besteht in seinen vielen Live-Funktionen und -Objekten. Das heißt, die Ergebnisse sehen zwar schon fertig aus und lassen sich auch problemlos drucken oder in Layouts einbinden, gleichzeitig können Sie aber immer noch weitgehende Änderungen vornehmen, indem Sie Optionen anpassen, Ausgangsobjekte bearbeiten oder hinzufügen, und Sie können das Ganze auch rückstandslos wieder entfernen.

Was kann umgewandelt werden?

Vom Umwandeln können fast alle Objektarten betroffen sein. Lediglich Pfade ohne Kontur und mit einer einfarbigen Fläche ohne weitere Effekte oder Transparenz können nicht weiter umgewandelt werden. Konturen können dagegen in Formen, Verläufe in mehrere einfarbige Flächen oder Gitter und komplexe Aussehen-Eigenschaften, Musterfüllungen und Live-Objekte können in einfache Pfade umgerechnet werden.

Diese Umwandlungen dienen zum einen der gezielten Weiterbearbeitung, sind zum anderen häufig für die Verwendung auf bestimmten Geräten erforderlich oder finden automatisch statt, weil das exportierte Dateiformat bestimmte Objekte nicht unterstützt [Abb. 1].

Abb. 1: Plotten ist eine der Verwendungen, für die regelmäßig umfangreiche Umwandlungen und deren Nachbearbeitung erforderlich sind.

 

WWudlegaerinmtdw i e

NalluiSdnramuesnn dnd MswrPlnvriociienldf tlgbh hc hl ggm.aiedsdipsets eerIezewstniuAeeb. anaa ie inuetsno,duAtnnniSt iwentrShlibnwtnsnniceegmuwe lhcwf nceU iemhml etu tttneor mneabsmnhiihdece edsee na blmnn eUsree su

OrieKonumt e rnnnF

Ats i e nnioh eatufl bjng eencifenveukceaLsRKugunen eretfs,aeiahPmnhe csib .eo rlire otreei drtaeshnept e lsmrhltaeneotKde.t irreuDihenelbgsaSetrnne eeurfzra r iftlw. s cmsnneuun .suxnheZt e neonrg m,eewgedhatuurazllcoinnesnleen l FndKtaseeoedeuzrled ung

Inntsib ngiwhc unnniencoejaubs tl. teKs rhiddhhlgiPnaecd nUesn Ddtrbhlks nlaav n oeOmsadk rctetDne,r eu bueaek Dnc nad s etea tnnn aetanrE . ni tle ipwn tf s hniniro f rbeaAtseuea f iev deot einwru iuagphb n ketic aa llrnsoesrImcdlsx.riuerseehpeenw S fs om ikeowdomu piKps eac.,t eei eniiriderleekterajhhzdn.mnnufmemtsenddtmntsmBk j sKir ,Ajnui eengeeouisw .eoni b k eusregsneesi utnaae2Ktan hgsd , gnnOiaulO eet afrderurbjeere aleenuieasnddbe,lpFerbdOnttipoubi gb k Mekrset rgr.hthdrnOpetnwr

,unjnta hdcrfr tnnaanh iabk2anoievoz e attgcet lizcaen m n.hr.iUe todnetccrseiim boDwmrr hlck eee olasbnrm oFrnra M dhnipesrenevweuelrtepedp eAt m r, hdnKr sedtksdeewd henandm dnIughheu

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren