Adobe Illustrator

Wie Sie mit Illustrator ein Foto in eine farbreduzierte Grafik umgestalten (Linolschnitt)

Illustrator ist für die Gestaltung plakativer Grafik prädestiniert. Wenn Sie eine Illustration nicht von null an entwerfen wollen, verwenden Sie ein Foto als Inspiration. In dieser Anleitung werden Sie auf Basis eines bereits reduziert aufgebauten Fotos eine plakative Grafik gestalten.

Unser Arbeitsbeispiel: Vor und nach der Umgestaltung

 

Vorlage und Skizze

Das Foto bietet für diese Umsetzung interessante Details: Es sind große, kontrastreiche Flächen enthalten sowie sich wiederholende Strukturen. Die schwarzen Linien können herausgearbeitet werden und bilden mit ihrer vertikalen Ausrichtung einen weiteren Kontrast zu den horizontal ausgerichteten Flächen. Falls Sie eine Fotovorlage haben, die keine zufriedenstellenden Farben enthält, können Sie diese natürlich in Ihrer Umsetzung nach Belieben einfach anwenden [Abb. 1].

Abb. 1: Die Fotovorlage ist bereits eher grafisch aufgebaut.

 

Planen Sie im ersten Schritt Ihre Umsetzung. Dazu können Sie Illustrator oder Photoshop verwenden. In Photoshop wenden Sie die Posterisierung an, die Sie unter Bild → Korrekturen → Tontrennung finden [Abb. 2].

Abb. 2: In der Tontrennung verwenden Sie sehr niedrige Werte, um die gewünschte Reduzierung zu erzielen.

 

HhemtxneeicBrdnnicEezlrp-aei

RdeidSsan cn u.ciehnpF enrreiGipFnled. anccezS pzmniven fu ieit de iuW-i matdlajh edore.loede r ginelncrE vneea3nRdilannnbhib eF nenenedor .uemnerhbass echeeuet rn b aofmrFrheieiae.leshebtleildti e lhr ghrBeh me ldw nOeene ezitaDaridhd teerwnrlednOlihgzAbeheaI oeoht bhpairkceotvenBt cnIr Sug eroriae n nd rtA endl bdn

Tetrru eoehebh.rFzrolAznwp,ltceed eeueaeFu ehhlnpurdenIns nA mibbteiaefe arine3RsTr rltdusi nz drotsbbtndoe cg .z sPaedb

 

Beihilrrahn epeczaEglFniteBnadtcee

, iebbedefFlECa3htidgue b nn ar d side elnhn t dth eceat en , tccee.t i2obGehnreemclr en feNus .tfah nn 1Sh daabteisdnefethhndb0irsltaeDee.ernelnilcliwlrbnoade, rtezeu segewnnsstel dFz2r iieineldputaseeg29rr2urnshaon nnesesas ani rarV nt inehraf irt ti inAnrlIneeto hFOFtrmntl ,ocebaneesbdwinineawepworitd eaziuegl a nknCogingIi eunr r aSt i0e0n i r czthetFrebwErluicBninhkperkec gokkpta1 0le nie a iueninmmn j22a

N ieldms teou mnSuhie s g la uinerord dmar jdeuuazeaimen rm z.ezn ktslustcseitheenem khtiect hw ,senaisrmcnbegw uncouhThvoVtzlza ridicmeteekzbnuistz rcpcdguzres, iawe e rl nuae rnunhsdr ceteroze f ntmnbFikBeneliaae.b ertsrdd,niee sDZibionuGoz

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren