Adobe Illustrator

Bierdeckel und Visitenkarten – wie Sie Illustrator-Grafiken optimal über Mockups präsentieren

Die Früchte Ihrer Arbeit können Sie dem Kunden auf unterschiedliche Art präsentieren. Soll ein Kunde besonders beeindruckt werden oder wenn es schwierig ist, sich das fertig gedruckte Ergebnis vorzustellen, sind Mockups beliebt. Mit ihnen wird der Entwurf in eine ziemlich realistische Umgebung hineingerechnet. Mit den vielen vorbereiteten Mockup-Dateien für Photoshop für alle möglichen Anwendungszwecke ist Photoshop tatsächlich der bevorzugte Weg, ein Mockup zu erstellen. Es gibt jedoch Vorteile, wenn Sie das Mockup in Illustrator erstellen. Einer dieser Vorteile ist, dass Texte besser lesbar sind, weil sie nicht in Pixel umgewandelt werden. Welche Möglichkeiten haben Sie also, wenn Sie das Mockup in Illustrator erstellen wollen?

Sehen wir uns den Workflow anhand zweier Beispiele an: Visitenkarten und ein Bierdeckel. Wir werden zunächst die Motive gestalten. Dabei lernen Sie wichtige Grundlagentechniken der Textgestaltung in Illustrator umzusetzen. Die Ergebnisse werden schließlich im Rahmen von Mockups präsentiert.

Gestaltungsergebnis 1: Bierdeckel-Mockup

 

Gestaltungsergebnis 2: Visitenkarten-Mockup

 

Design erstellen

Das Design legen Sie so an, wie es für die Produktion erforderlich ist, d.h., Sie erstellen eine Datei im benötigten Farbmodus – in der Regel CMYK – und mit Beschnittzugabe [Abb. 1].

Abb. 1: Dialogbox Neues Dokument

 

Efnreou neem n bhzazensftatSciiBibretg

S ibea eweekhnnmetnsreneaiSznkcetrimun ueesiinsngelehtr esdl niimtiee ne nitewit etefsBg a gr lbg k.eDorbet tWeeunSondhece ridneniotmnte forgeagrkiga mset oaa aunuaretneengl carrgtugtesiobe irDriBeobiuDskoe ndwzm neae n.ireiVegad rze nceseiucthet,mured icf e t id uBrdw V fSnennifnct trlgctttktkbnkuezd.aimDiiel e ieennsefzZtaeresAgzur il o eedlnpreibnzhn Sm seDgr melgaiebfden .s sSetm rd i n e eidcsr

E hdttsbhio ui.veA kdn l deDbhlirtinec . e rt Snzrelreewraamn sahnifaenof monIdgneud euaePisgsrbannetesknehnSs2 tcier

Ieeznek eirpetailbe2ok .. prtBeK wcaeuTraefe viBwrbn D ohilw .cnzemdisrsdteblAGde,o

 

E erngDaennnr ehnmet b an iSnu Eurheanstiirnbm o e Edndnerdhre a ru enAseenbe efe eee ornId.gneennelve

.e r n r tce u,elenndseeSite eecnnenAeetenzn resriohiiidesi dfwe eieh ddnrdnheieveereneSrirfetdiFsa onimbBn eesuia,uFrfn odne r. n,rIg lsraSnbbinmiebg oliwaeS asdvaez eicniwdianghdeesueazi -ezh e dr aeege rabefhegFd t belWsnnDSf nf

Nz ertdemblonaga aietdedOtnPvneeitsl toneijr oebIr ouwezna rhtc .aerrtdharzbheulueeinddn epeuiiSs3aph Betiaie unbeeaadPnpe ifc flhambrae een iSee gSalDn,nedh se iznisseriSg fmttsgrnld.sre Dfec ndwnko dift Pa u itets fba .k e nAfvedeuc

Eneg ideae.tiertreehbzGbrie tdnremABhicsn ef 3c bP b vuans

 

Dhi .zdsDinet anuorbuibu Dnee ebivue i dnewmaner4,hnimprAl ifazreobba,nkSerehabes e I eiSeeeernie chEnfdna hn utp frrnetertemiiesn.lecse edceZSsaK

NnAmeeetbnngienv eobtnie ag dne urutnrknecrmDuEgtnr e4e buizEiAa.onnpaenednhneDaib ign sS dz cs usaroeB.fdneee reemtnaDeE edtn erb

 

Ahntcug

EEpEe mautoevnn fadnr gs znentDsbetrnBee iuedreceez e neisr natbdnnoeeaineriumnnSemkg

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren