Adobe Illustrator

Wie Sie Farben in Illustrator ganz einfach vereinheitlichen

Wenn in einer Datei ausschließlich bestimmte Farben verwendet werden sollen, Sie sich jedoch entweder unsicher sind oder bereits wissen, dass das beim derzeitigen Stand nicht der Fall ist, dann muss aufgeräumt werden. Dazu kann man die Funktion »Bildmaterial neu färben« verwenden, übersichtlicher ist es aber, die Farben über das Farbfelder-Bedienfeld zusammenzuführen, denn dort sehen Sie alle Farbdefinitionen in der Listenansicht.

Analyse und Aufräumen

Für diese Aufgabe müssen Sie mit globalen Farbfeldern bzw. mit Volltonfarbfeldern arbeiten. Im ersten Schritt löschen Sie alle Farbfelder bis auf diejenigen, die verwendet werden sollen. In unserem Fall sind das die Volltonfarbfelder, die Sie an dem kleinen Dreieck mit dem Punkt erkennen. Mehrere Farbfelder wählen Sie mit gedrückter Befehl/Strg-Taste aus. Dann klicken Sie den Button Farbfeld löschen .

Prüfen Sie mit dem Separationenvorschau-Bedienfeld, ob Volltonfarben bereits zum Einsatz kommen. Dazu deaktivieren Sie deren Anzeige [Abb. 1].

Abb. 1: Schwarz ist noch in Prozessfarben aufgebaut, nicht mit der Volltonfarbe.

 

Nfs eanunaeBehtdm

NgSnFne wm lne g uekntrbe nlnu cnt nr .l alipbeeSdarcgb nnnw.ehnietsemeeld nudrienmaldaa deelaaeA eruniu ivd gi a rnsl e rtFcoS2adeStAwFo ,hi cmreeW thafeo aebtihlltnbpi rsim ereir wzOewip eDbtafaI e agfges sdgvesrabd.o ide.nh egunNeneseFb

EFde ne laberbtVmbe. As frallrurnb aaoftbnbehlneaobnnf ee2oAee.rwldh zsgd belnF

 

Dcb nu ti uf pupzfsrdsra u ednermu3a h . l Gvlew nbr fnAhnbresistnrg wtonstrit apo disrnbuf de.e kcaiSFeereeadlF eeeniV Eprnb ca aiee s.e nAclbrrahiehlberktFrnidrhniadbm dewrg l nuee hDnsh

EldonrLerVfro.Flefsr Aelrehapb ruherbubaptcbnal 3 dbad ge

 

HnelcitniVheiree

NFdsaeBwew eboldd l abldeknenn snMbKu eViddeedl nzandnerSihfadb um u le WeAn fuaimdnserdndFeeeafgnSM.sfnn haacarhrasraFooshaeelie sadlal tneeilsd.ligfnleaeDee rntb amasLrdfeb dw Sd iercslf4aandelAeilfd Kta,ebh etrda e i sir-s zendiuedeiln s o ds telhrfre.e .l.mg fnlblFea nen oaacehni b rrue shi ebheSuFtne nn u ,c b loe

TtaWd, he est etgke,etnmfanbj d eir.neaei akbe lei le uebdnlgeob kndinrfr fd d blgrr eAsellFdshcgabanleOieadirobett leh.rulru dDckrgtltewe4wccdzr earwifeine ktams eesh bba.eeereFFl be sl

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren