Adobe Illustrator

Ebenen und Objekte in Illustrator – wie Sie Vektorelemente übersichtlich organisieren

Illustrationen können sehr komplex werden und aus einer Vielzahl von Einzelelementen bestehen. Damit Sie jederzeit den Überblick bewahren und schnell auf jedes einzelne Element zugreifen können, stellen wir Ihnen in diesem Kapitel die dafür notwendigen Funktionen anhand von Übungsbeispielen vor.

Wie organisiere ich meine Objekte mit Ebenen?

Wie erstelle ich Ebenen?

1.Erstellen Sie ein neues Illustrator-Dokument. Das Ebenen-Bedienfeld enthält eine Ebene.

Eine Illustrator-Datei enthält immer (mindestens) eine Ebene.

 

2.Doppelklicken Sie schnell auf den Eintrag »Ebene 1«, um die Ebenenoptionen aufzurufen. Geben Sie der Ebene den Namen »Hinten«.

Ein Doppelklick auf die Ebene ruft die Dialogbox Ebenenoptionen auf.

 

3.Zeichnen Sie ein Rechteck. Links neben dem Ebenennamen erscheint ein Häkchen (>). Es signalisiert, dass Objekte auf der Ebene liegen.

Erstellung eines Rechtecks

 

4.Klicken Sie das Häkchen an: Der Inhalt der Ebene wird im Bedienfeld angezeigt.

Mit dem Ebenen-Bedienfeld werden nicht nur Ebenen, sondern auch alle in der Datei vorhandenen Objekte verwaltet.

 

5.Wählen Sie aus dem Bedienfeldmenü Neue Ebene. Geben Sie der Ebene den Namen »Mitte«. Die neue Ebene wird über der aktivierten Ebene erstellt.

Eine neue Ebene landet zunächst immer über der aktivierten Ebene.

 

6.Erstellen Sie eine weitere Ebene »Vorne«. Alternativ zum Menü verwenden Sie den Neue-Ebene-erstellen-Button .

Beim Verwenden des Buttons zum Erstellen der neuen Ebene werden nicht die Ebenenoptionen angezeigt. Die Ebene erhält einen Standardnamen.

 

7.Eine Unterebene in der aktivierten Ebene erstellen Sie mit dem Befehl Neue Unterebene oder einem Klick auf den Button Neue Unterebene erstellen.

J keiheine cctEbfbhzenueO e eanWi

Hek jc ebtOievarS ehnecsi1e neSeveitnednnlbj kieAel e Zers na uiecf.dzgren nuatrti,naweeinauEee enniiz .e Slm e d dsoheon Enndrakf n inmfe n aieebhrasbdMtiZ,untemeuf tEE eettickuh si buttveh s.

Eeet.n eemt uei ndEersrnetEeln leIbneuMlt tewrd

 

It ngSsgsllse.eiEbgEaer Eeeeehii nVieniEoinh neaecbmEneznhn eonlt tl neeced see. evruen Ee.in i kdaiAbzir es akeeiec2enefd

.j e ecoreeeheetekaganrben eNetVlsb unar wwteddteuhlrf eOE lsuun

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren