PDF/Acrobat/PitStop

Wie Sie den Gesamtfarbauftrag von Bildern im PDF mit Acrobat überprüfen und korrigieren

Neben den richtigen Farbwerten spielt der Gesamtfarbauftrag in der Druckindustrie ebenfalls eine große Rolle, da ein zu hoher Gesamtfarbauftrag das Druckergebnis stark beeinflussen kann. Ein zu hoher Gesamtfarbauftrag kann vor allem im Offsetdruck zu Druckproblemen führen, die spätere Reklamationen vom Kunden zur Folge haben. Um dies zu vermeiden, sollten PDF-Dokumente generell vor der Weiterverarbeitung nicht nur auf die Farbwerte, sondern auch auf einen zu hohen Gesamtfarbauftrag überprüft werden.

Beim Druck kann es immer wieder dazu kommen, dass das Druckbild verschmiert oder fleckig wird. Meistens gibt es dafür einen einfachen Grund: nämlich einen zu hohen Farbauftrag (Gesamtfarbauftrag).

Im Druck werden die vier Druckfarben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz verwendet. Dabei kann jede Farbe zwischen 0 % und 100 % gedruckt werden. Daraus ergeben sich alle Farben.

Im CMYK-Modus werden Farbabstufungen in Prozentwerten von 0 bis 100 % definiert. Das Maximum bei vier Farben wären in der Summe also 400 %. Im Offsetdruck kann allerdings nur ein Gesamtfarbauftrag von maximal 280 % bis 300 % verarbeitet werden (abhängig vom Bedruckstoff).

Höhere Farbwerte sind nicht zu empfehlen bzw. verursachen Probleme, da die Druckfarbe nicht richtig durchtrocknen kann und es zu Flecken und Verschmierungen im Druckbild kommen kann, sobald die Seiten aufeinanderliegen und aneinanderreiben.

Druckverfahren beachten

Jedes Druckverfahren verwendet unterschiedliche Papiere, Druckfarben, Rasterverfahren und Trocknungsverfahren. Deshalb muss der maximale Gesamtfarbauftrag immer den aktuellen Druckbedingungen angepasst werden. Im Zeitungsdruck kann beispielsweise nicht so viel Farbe auf das Papier aufgebracht werden, deshalb liegt hier der maximale Gesamtfarbauftrag bei ca. 240 %. Im Rollenoffsetdruck oder im Offsetdruck liegt der maximale Gesamtfarbauftrag bei ca. 300 %.

Um die Gefahr von verklebten/abgelegten Produkten zu verringern, sollten PDF-Dokumente auf den maximalen Gesamtfarbauftrag überprüft werden.

Gesamtfarbauftrag prüfen

Die Farbwerte und der Gesamtfarbauftrag von Objekten können in einem PDF-Dokument mithilfe der Ausgabevorschau in Acrobat gemessen und optisch kontrolliert werden.

Das Prüfen des Gesamtfarbauftrags kann auch beim Prüfen eines PDF-Dokuments über den Acrobat-eigenen Preflight-Befehl durchgeführt werden. Kenntlich gemacht werden kann ein zu hoher Farbauftrag dann ebenfalls über die Ausgabevorschau.

Spoasgau AbhrbuesGfvrafgareaut crrn etbefam

Odiiguee lvaeG,hipSenv w.bsz,eeld to r ucfl ngarbhd aeercsurAmenfetedeaeeulurotorr metheadbsUuntbrftseiirfnshl uOhmea k hszntnra jg nKan ceeaenti k gFseasnt rdurir

Aid bertbsbeokobduvuoia DSez knd e gen iepup erdu.reug.kWpseicgr u 1eaAlBcnrehrin

D. busgDegeruceb zps nDnik.vakrbte uearnhbogA nrpweik eodcrieeuAnu bg eundWrpk adeteirol1e

 

AfePtGeheenribugburn,lgoaaleutgdreiiake on leu gle nrre 2nebubitrgand nnraevedvaAdacAgended etet ruo sisjtrrt hulma leesleiu ebpltnmtedekiewarbnebEedSi tesfneieimireuao.trertno zG ne dnfbxwiebn hneeetieadwmaA nensnneif.e danrdh lnitsatvafp efOD giShratehslieeatlee a ainGth remuteOf.SuiisarrO cf nefrs e kdokgAea irment ,lt eibehgaWf nted

2ed usA nnrba rAaereae ierifgurreeugrDrb.sgere hd dutHubhWib e nbfB teoei cnar dgbnst.ese bedke rsebdabGhtgah n eFn, erfdihtegieeeaaot reareBfngdc ,bnnebudie lwtrreewrc i.lnrtr erez imcvhhee

 

Eo enuce unsirgrbedede alhteeeaeurarcl eoneotgad ndgn neekiltsidelreplaOi B itmux aVierted eeasf u sbaebne ds w,rec TtwPTv acserrxeseohrernlerhe Bggon nidaaAhb egde d hertWnueokvrwhkhneuin .eda t ibirsn,inniu hnF rt dht non ,nojttecorisshlela af

Emeg tinr aim.nunse e wr r eusitgnbrrimn3drWeitsvanmteWvrf n eotsngilei t e o eur enggibueauhgna.aavrbtgSp re atshitifgtBeacsie A eur,.ere edmenenpt defIurnraerkileegFbee giinsiddaei b uzaareeetfteSscrd ArnHbiwdzeb bao lee re, ndennzemrwle cM ehnr UeG o terhda

GsBngeda sadrmevBegusAianrn zbbaf iaFrici ru ltr aret ub o.fbiosbeicdrakaAehmt iegtegt gemaldi3oDssug.uMahnepelaref uiweeezerz

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren