PDF/Acrobat/PitStop

Gerne übersehen, aber dennoch praktisch: So nutzen Sie die Funktionen des Acrobat-Begrüßungsfensters

Über das Acrobat-Begrüßungsfenster, das eingeblendet wird, wenn kein PDF-Dokument in Acrobat geöffnet ist, können nicht nur die letzten fünf aktuellen PDF-Dokumente direkt geöffnet und Befehle zum Erstellen von PDF-Dokumenten aufgerufen werden. Das Acrobat-Begrüßungsfenster bietet auch eine Übersicht über alle zuletzt geöffneten Dokumente bzw. deren Speicherplätze auf der Arbeitsstation. Des Weiteren kann hier die mobile Datenfreigabe aktiviert und deaktiviert werden.

Befehle des Begrüßungsbildschirms

Wird das Programm Acrobat XI Pro gestartet, erscheint automatisch der Begrüssungsbildschirm [Abb. 1]. In der linken Fensterliste werden die letzten fünf geöffneten PDF-Dokumente aufgelistet, die mit einem Klick auf den entsprechenden Eintrag direkt geöffnet werden können.

Um in das Verzeichnis zu gelangen, aus dem das zuletzt geöffnete PDF stammt, genügt ein Klick auf die Option Computer. Klickt man auf die Funktion acrobat.com kann man sich direkt in der Adobe Cloud anmelden.

Abb. 1: Über das Acrobat-Begrüßungsfenster können die letzten geöffneten fünf PDF-Dokumente mit einem Klick geöffnet oder Befehle für häufig genutzte Aufgaben direkt ausgewählt werden..

Deinle-al t PutiseDDaa etrFes

Neheaf eefrt.em aoBi edr eerscbdrcei.ds Dkad nimbeen P twb ltfueubi roheeegisamz caridilekA,eecizfBrtfgz. en rr sAiheetn e itgr efoblfun frinttnfA-n nmzstBa DiDrta edrtoe.udank etnwtenFAingiei uh nrbr.DfldestnepefcemngoeweIon ovieus nrdhriekflErieona nvDtnfi fabld lge Fi eFont r degaa teoeainbt FuP -rt enr ttreneeltePneeda snnltebiirea Dkebmieb hbnnanFn u,srr nnddaitndsneed tne trn tgtDft eE eda eeD chF2teetc ere ,bdferAsh nneeamihAeddn tl eiufeiulkr

Eno,znkmc enF.obe re . d undnn bneauk vrucottDtfwtfFeiiaa noerg rrhtretrtrA2beePwedeem -z n -ttikrnnen rnasaot te IDsAeed b sntfFts ht riranD etae iDtff .oFurcPonmkeeertiiennD ntemdm etduan

IbiPbra-DtDeFe eatne

Se iBeprb utrmtntnahndeDdMreAnnn weolutgdwBknibdebDolotaet rtefirDe eieemdlanArWfam Ihkee reeeF hisrPekn h dneta neIaendi mhFnenobDstnugdkfnoOgiDfs.eI-en itubeaenapmStsos .a tibeeNeblange3Pdbcdz Feesu oti SnhDe- nirme ns. li et ner bi i iraesnryegeaDk-efPtg udiratulnuht numfc

AeefInagret gooeDzednee Dtn eb tb p-ba3Pu-gi bnAkkb iuh eigmPe sun W iublftilepkeueeeFr.nDrnneeratb FtiiDntiDnttmreF.

Srnraleollm uteeFr

Bm vr reaVre erdbvmnFuns ,,nntegrolun u nS ui ealarinerrPertleernfgDi s le,hseuer tstrerelFe-rcaodugWeraz taezFrPugmedmn llk diznW A e MmnmEnk4lzerlbenotnednlo eeen.uD intero mcgeA liemSn fk of eFon fz eeu Femnilblre nanosm nbreseruceaiakndgu hesia dedfaFdihleeiie r uSkn-iron ietonltinon.fhwuhgf-bsei ueM nr te kde -nrnPdsrutzmode eomhil,Dns oeb aCemiFuF

Udd uD Al eemeidbwlee uoreiennrnrleee tn4oetuFnerb e gDakm er. r ele FnetsrrrkelFPouwnol -nsan. drfntsaFgomuili sdrenhkontr aleeetznnuermn b fi Fm k

Irf hnFza iePt eDmeunensmaDn

EnfoeiDiteeBdedbrmtenkuunakkerlAzh aeefeenierelw Pmeneoe Dsninhz a.fvoSro h e shurPtilnee s tiesneF u eDneeoerm nlr oPn.edn mbteurnFiDdn l irb n em5

EnendD nr umdneeeliaeunlofennrretfbdnnvhteliretlzdneueeeDurb nge zhi iemnuenuetADdio ee lzmsfMt lmnent ucaangoA,tme bir. eoee nsmstFecg nPegnegiiee p ti eErwiin,t zel e hDtekcin unR F Dn ntinmD rugho tdfidgs rtia eengnnrlg enueijm-Df e-zdlvaeneer -tetesS rhnnmhbkke Gu.hagKi iesedwg iinee-aDe ehBuerif er gPsFtsberSliesveoenehctoieNnikaoedeePzengldegtuhnD.zsr n

M di ,iSnomeoeekimudw n clzg enlsrfeeeehshtu wlmkmcuDrnamtdb r heenhukieptsdreeseueegetoitsieer sAB snriler nhet ebenr anmmtene tf sc zisirlmahhD esnnneu t mi iocaiee.ehSeneeb

Ieka a. run nwu5thzemes PeFn ernefh enimm D enn.eebzd orohkdArbBeefeDlmhenieefmteunnnkautgere srneenm bD mt-Dm

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren