Adobe Photoshop

Farbwirkungen verstehen und gezielt einsetzen – Schwarz, Weiß und Grau

Der gezielte Einsatz von Farbe ist ein wichtiges Instrument im Marketing, in der Werbe- und Modebranche und im künstlerischen Bereich. Nachdem wir Ihnen in den vorangegangenen Ausgaben schon die Wirkung und Einsatzmöglichkeiten der »echten« Farben erläutert hatten, widmen wir uns in diesem Artikel nun auch noch den unbunten Farben Schwarz, Weiß und Grau.

Wirkungen der »echten« Farben

Die Wirkungen der Farben Blau, Rot, Gelb und Grün hatten wir Ihnen bereits in diesem Artikel erläutert und die der Farben Orange, Braun, Violett und Rosa in diesem Artikel.

Die Farbe Schwarz

Schwarz ist die Abwesenheit von Licht. Wenn wir einen Gegenstand als Schwarz definieren, bedeutet dies, dass er kaum oder kein Licht reflektiert [Abb. 1].

Abb. 1: Wir wollten Ihnen nicht einfach den Anblick eines schwarzen Farbfelds zumuten. In diesem Foto einer Sonnenfinsternis sind Schwarz, Weiß und viele Grautöne vereint.

 

Assoziationen mit der Farbe Schwarz

Das Licht der Sonne bedeutet Leben. Früher wurde eine Sonnenfinsternis oft als böses Omen und als Vorbote von Unglück aufgefasst. Im westlichen Kulturkreis ist Schwarz die Farbe des Todes und der Trauer. Schwarz ist Finsternis, Bedrängnis und Leere. Es existieren viele Ausdrücke und Redewendungen, in denen Schwarz einen negativen Umstand ausdrückt, wie: eine schwarze Seele haben, einen schwarzen Tag haben, schwarzsehen, schwarze Liste, Schwarzgeld und viele mehr.

Im Gegensatz dazu wird Schwarz auch mit Erfolg, Eleganz, Wertigkeit und Kultiviertheit assoziiert [Abb. 2].

Abb. 2: In der Mode steht Schwarz für Luxus, Eleganz und Kultiviertheit. ©Yevhen - stock.adobe.com

 

Mit der Farbe Schwarz werden folgende Begriffe verknüpft:

allgemein: Tod, Trauer, Eleganz, Seriosität, Kultiviertheit, Design, Magie, Verführung

positiv: elegant, modern, seriös, stark, edel

negativ: traurig, düster, einsam, distanziert, schmutzig

Rgba SoiaeLhDi zcroeFse bw

Es inedeethhtwge e r erees SinoriligmMhg naei surnnbis if ael.n.aerlr3is edeaneshdfefEesv gawaid uinlesrric eu fchbge tiegungiVsr,nutieg tiomuebc drhruesnhoneeesitlevvs VwAc c ddn,rLuwnlrod wo nii rhgznhaLndUebingsd ieoo leea wbnn aleelnlbszhmvr b.ennicc aeh lb scigtne eeuhhat ehea . hd o nfvi addtoaaaeseecrs,ibszuiee rueuecVnnanabz rbrssn zfinenmt e sprtietik- ethcDisci, e oeai i

UslerhgLei-eoctcwaneirctvnbnze s.bne rhrrUBetcsihihwcd gdc ieei3rzmanBsAehinoeaen elsehhinrrohcbn nwl

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren