Adobe Photoshop

Gewusst wie: Fotografieren und reproduzieren Sie eine Glühbirne wie ein Profi!

Glühbirnen sind ja eigentlich komplett aus der Mode – heute beleuchtet man mit LED, denn der Stromverbrauch ist um einiges niedriger. Trotzdem sind Glühbirnen immer noch eine Marke und eine Instanz – und sei es nur als Analogie für eine zündende Idee. Genau für diesen Zweck verwenden wir dieses Produkt in einer kleinen Beitragsreihe.

Den Anfang macht das Foto. Nun ist das Fotografieren einer Glühbirne keine leichte Aufgabe– möglicherweise werden Sie schon mit der Beschaffung dieses Requisits ein Problem bekommen, weil der Verkauf innerhalb der EU inzwischen von einem Auslieferungsverbot betroffen ist. Aber es gibt immer noch Bezugsquellen – sei es aus dem Ausland oder von privat, vielleicht haben Sie ja selbst noch das eine oder andere ungebrauchte Exemplar zu Hause.

Fotografisch anspruchsvolles Sujet

An Equipment für das Foto benötigen Sie

  • eine gute Digitalkamera, möglichst
  • mit hochwertigem Makroobjektiv,
  • ein Stativ,
  • Beleuchtung und
  • ein Lichtzelt.

Letzteres können Sie sich entweder mit Transparentpapier selbst basteln oder fertig käuflich erwerben– ein kleines genügt für das Motiv völlig.

UucgenlBthe

GmsozVhhs,diutn .ehsi idc tsct lrenn Sizrr uhatrnnsan Lsernl feve.lhl snownlieigtde hac pel.u h cnhkoe dotw ln LitnoscBuceg isdn eihnlo ul atgs o gecweienr utgafesieo thpsLanannuascvhntoei st enaoePWeoetan lclcto dd ltswgu rhtd iohF miiclEenetbzstvaeut seidi,deeu iee Sntieebs it ,mg Gsm

KmoiBipdsilootn

IeeeVeh arngd cthbiwu iSsrgsrrdeeai.mrsll nuvvl ieielwerseenudn nevckki z i m a nkoseictm rn rHp tpiarotGdentieesnidt dlBlsnD ieerru dhn,irp oitielGnegie tssessih

FAlntumenuahesl-Eignne

O F ndciMeso Sihaamet

  • ArCr-wtRa-fimeaoteamaD
  • Sii eengIEnnrsgnmuiideuSt-tltOl rd
  • Ne hpidaS ud vsnguiiolsrm ftniSgtezeuulSeiotb am e.leor

K,shidnc h e nsndc swmL s i iein ,eahdenve ntanlthufpn iet j eleettBihgrhusnlMbSfiLin cs iB Smiei gee zsedtaguail.ese Ts WM itnuFuenco eeinuLbrg alenslenS epse , ddTke enet.hneaehhewri ndriocTWen tnibie suiteli eee le

ESh t blheloeltncGindrleui e

GdafleftnemDaintnoezne VmS rn httuel ndorrheedmRiehedmAurenohkensieeh rcir n hBtnbs t oSeieiae nZnrir niacpsec,Apln p ig.ee xzm sehee Gwegeherpagndnrbi mn ah.,leon s enrbldtarfeniiteScn unehst o ib esaelttruS mwhduk lonehhesed aeiesennr l r contfh e ei cinelfs eunazsddhek,lek ndehe,FtemtiaSeebPaae irissufrt suh nBueghe ii mih e ulsi s .LS tenKacan,enitgeaeetnl.i tduclei stse uisri hrnngdGcitio hm B idreswne nromocrs

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren