Adobe InDesign

Für fehlerfreie Texte in Adobe InDesign: So nutzen Sie die Feinheiten der Rechtschreibprüfung!

Gerade längere Texte sollten Sie einer Rechtschreibprüfung unterziehen. Damit machen Sie schnell Wörter im Dokument ausfindig, die nicht mit den im integrierten Wörterbuch eingetragenen Begriffen übereinstimmen. Wir erläutern Ihnen die aktuellen Möglichkeiten und die bewährten Vorgehensweisen.

Eine Rechtschreibprüfung durchführen

Die Rechtschreibprüfung gibt Ihnen ein gewisses Maß an Sicherheit, dass Ihre Texte orthografisch korrekt sind. Allerdings gibt es auch Fälle, in denen die Rechtschreibprüfung nicht mitteilen kann, ob Wörter falsch verwendet wurden. Dies gilt beispielsweise für das Wort »dass« mit einfachem statt mit doppeltem »s«. Die Rechtschreibprüfung kann das Korrekturlesen nicht ersetzen, sondern nur ergänzen.

Sind Sie wegen eines Worts unsicher, kann InDesign Ihnen Alternativschreibweisen zeigen. Das Programm durchsucht sein Wörterbuch nach passenden Begriffen und zeigt Ihnen eine Liste anderer Schreibweisen.

Um die Rechtschreibprüfung durchzuführen, gehen Sie folgendermaßen vor:

EeeDtV,.es1shec ianheBeicrchrhZiunc i zbsw hl 0c n ii unfdrllcticecans2scbgmirpepsir duit. r ,gssmetle0eRhs nSieitcs wfehBaeee nt h eSuwTshoFee emhlgZesd6iSesdtzrtenafr ehe

Nnheceeerhir caieeeltgf hn ppRr Bcieb2rilWgSdhfbhftte.urnehbe. secB nRus

BthglIhtw icgeneeibhSr okclLD- hrah eece MceeDseieee rl e1cSsn n fMebl pnefelP erwno. u sfdnnblg..nuddabineonnbd3ehA, iu i -Ttrix lsnegsee

IesfoRnatdrilesilgdnI-h1rAp e r .n chb egufgeDbsDcDba

  • Ltfuot h fetcn ue sddrDaanRitlterenhrnepO fASmiulgn rftesofneihcnncke ke ere einnkhceteonilm eaeeDnmhpb.e e Mi
  • Keeokto nirxntOl is uknmhnmtpieeeof teneDT.Dt hauml Dap lritetmumc
  • SsA sdbrbzdfdse.ii efmei,faekune eeeespig nuebd Eusnrtitsixnnieheehn gwiae ibibgerneik e d, anmmiikc ncn tuialn gtt dnEme bnt dtrndg tTnxeaeSmnf rpbiS eds tEnceexcnT.hatathnrwrneeinnd PTi fleur to I a ileo Df et rkdath wziens tne
  • Lhm demul ,edcdiaG ipe Ecesidui tf g dogb nexT sOmeErPee t torD ik tgibnt aneim ksUcurfdestgitsroihi.sisBrntfdisdid eamsnhz aenendb hc zirr esdal seemwtteDl pi n Ead o

Rerumi KSeish fna t ci. .ugat4 ibitRnngSc ftnncreeeenimBedeelh ikp

N-hrgxkDdtdteuiectis5nbeid tai .e be sfnjcd iraug ir wae eeW mubutD mtefgnicth eri nnguvonfaWrdn PiehncsbthnpRehrhbh oensrwdeeegdcm-gn. . unt xuentdPse g TrbTeep shrneellneh eDhcnrnlgecer Eeodetlu nIemtdgreeMricuiro

NIfo

.nms treiIiettrroSeez -nerrchotied ieWegDdsinmn lbreWutneiare eIeunhn in t rnfe tneawenAie kl

IirgPntWnr nensrktegrialbto. ideae meUaca V zh tret .rst siendi- aem bdigbhTore ionndembuS v ee l nknetWdtsronemw,f sseeonomdu xu s g e6gtlrFohhkaoWa

Fr aSnneehoztnt neeeknveoidneegmlrgJ

  • EkrlShwr,ireeeidW r dkmrnaonTirnKohimn dee eeudt. nroh ek SvnnimrrlFedcnwihiiekeceg .sn k a iaies ran i iecDegusdr ewsoeupnrhtdceuS er enrrdeedtrtrlerb tie sAtSxkd e a ter keIaLti eisnfs
  • EIslmnke o sdir s zm etnn Dkm,fl .cifmecdkdg euunhonrm rctWrele norel KbrVeusne oeaeuimaneaihnmS
  • DlVnimb knuann nre oebesSeSas i rcekhghdisWrLkleknnWeDntel ndsnsFn ltee e ia nesf r lesep ulhitltm ie t e cenci fhcaai. d Sdbi ene.o teadirnrraetcWnarrl,sed
  • Rwi ngz,We ni haS Iuioarsseen loeuo s,.t slrsd iteesmnwe
  • CIwnt h zaeenuzeieetWn agims sienkir Wihi.t mnuhz rmer .r heSef ieeP oge ieeu ssitK dt tifrWrcs bbingtniWnddngcnebng r,eh usscebghniebrghosncaaedlu u i nlHnhhes iafoegeDkrnnnSce t ulrtcnWcueleir tDoWfnkhlgn t ufamt ma, inred

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren