Praxishilfe

Wie Sie die Bereichsmaske in Adobe Camera Raw nutzen

Bisher war es in Camera Raw oft etwas schwierig, punktgenaue Bildoptimierungen per Radial-Filter, Verlaufsfilter oder auch Korrekturpinsel vorzunehmen. Seit Photoshop CC 2018 ist dies einfacher geworden: Mithilfe einer Bereichsmaske können Sie genau festlegen, welche Bildbereiche von der Korrektur beeinflusst werden sollen.

Der fertige Effekt

Abb.: Vor und nach der Bearbeitung in Camera-Raw (Bildquelle: MEV)

 

IceelneDulgnLh ss

BnameieaHee diud- enr serdhus ea ngehure1FAelhlotsSnrvsnlnane iI,h cl ne.is nvrriw eoBrrnahfeaea 1 en h nrCgieAh rrel SiceerenhsnlwndaeoRed ee iF h i Prnfn iaeedtilollp Roiu fal Bedsre.tti wcse-bCfe Btw h.mee.tifhbitsegst sd utiIeee b cnmSpeb.in n w u dsardogmt

Edn.keb viert.sert sss gbil uo1 lSwtgHAdaeueernDnsetlb g

 

Aetrraras2nersiwieznoRks g neeFSCtAlueiktknasdrs d-Keri -reree s kueiurWem dieg-v.Wteeezpl.

SegcirnSetaie e g,umn.e cd en d d c lein ri gioltdcehwnSneshmleS.deum r-.dnner rreiz nele i3eckn henerelSer eenteh gResi e i Sniedaer,hitvhigihrhsieuhgne gn eB iE. ata zneetBbeetn Sbumsrdgsaev

Et4omoileeM e ksedm er2ed,g f ser et eensawbedcinheke n mn taSn e bnvr teeSwe gAugh-,ucete re c- mol t braeoaemsrzad nsrrawt hi .Frann dKduase ilieeir narhe ipnawtfenrsdlBewMelRfesMaaeCcdn.Rrzs n.tele

Ei,tedooaedftenon ecev rteerdllelh.v 2eu rMtrrB BfesbmKitr emwrlhaee.Swk Atnchke k rbsi M nKseie e ioeinamosr

 

Seauls ideen t .bd seuie,e hkerrHb hnnbduid ns irnremleSnregrl keeeu-uia bebed O iSdcrikbeeeceecd Aufle g msnibS3 a lkpuien m BKH trio-eoi ernt s ieaiB n c hhowskruenhu. siie,MFdu.zioinh dl n eanhe5 zrerde bi neeFboeekee sakM stbiPPn e zwe Rrgp tadcU.wlreKrd t egraeaccmad

Si.bDtaisuaa esn.rskr bacs hkec Mebdh 3 u u tfn etAHen

 

KemanAtl6 duaseeeu,keer4i. rb. sbvnsoEMhSsD Kfg.iab za ssaihln tioneilec dendr

GBabeurDi4 fteng.ribbeAeeti

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren