Praxishilfe

So ersparen Sie sich in Adobe Bridge die Suche nach Bilderordnern

Vielleicht kennen Sie das Problem – Sie möchten den Inhalt eines bestimmten Bilderordners in Adobe Bridge anzeigen und beginnen, ewig im Dateisystem herumzusuchen ... Wenn Sie den Bilderordner bereits im Finder oder im Windows Explorer lokalisiert haben, gibt es jedoch noch eine viel schnellere Methode.

1.Öffnen Sie Adobe Bridge.

2.Ordnen Sie das Windows-Explorer-/Finder-Fenster und das Bridge-Fenster nebeneinander oder untereinander an [Abb. 1].

Abb. 1: Ordnen Sie Adobe Bridge und Finder- bzw. Windows-Explorer-Fenster so an, dass Sie beides im Blick haben.

 

ZeBgan B e endedinAbr orlediiig

H3ra tcetimMdx n ie.inrwelntauredcaSnr nod.rrpWseod iskdete nEiri e l e oldFemneKisBr

2 bbmiing.eir e o. rh lKxtooimhnA n stdeeleenVB.A enSB ede ddBwe su4webnfsoAr e

Enifiied r llBdo drnirbid rsopnogSB aeedwWemn n d.xeE e. ndfeAorb2A b seru

 

Nr anbe3nsrrAB w ed bfbiirseoAtorn5h.h.tdieledBedI iD. fIg e erdgrl

Aaomoi trdepBdfoPC ner aRfonhrl e w shnei

Stnf heDlrmirPpfSCehaaff td ea .nS drhnrn in aueSee uen nw tiRka tae, ifmef Rn ndCpmnsrpi nnta eomene heuc redt elen dw seB i asmediru ufleteena ,sei nsdenwAelni eKMlosskansifm r e ne BanneiizIoue.daam lkiienam6 cfuOxe ou lhhe. tnctvrodnkU na

EBzo.rebeAst oeebsIetinialggedirr r 3rwDni en B .ddh d aAirgbld dn

 

PpiT

Dr digtnh anmmra dzerepen fmwoi z uA h eeznsBe ttar .kadfEect fc esrefegderr iudl bndi sBs nc-xg B wetmrsiiece g ewuennziB .esgwaino .uooWF.r sn mzb hwei ,eerwemFxieedFiiagnA hOpdbedsoenhgi antelxkidEtene dit rb e,tfw dDrmntt im oUo ei,einnerm nnW emelmtu hrz eieds l ndnidnllMnr ua oecEI mneixSarnd erihMred iuz enWk aelstehInnpKla-aMe l

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren