Adobe Illustrator

Lettering mit Illustrator – wie Sie ein typografisches Motivationsposter erstellen

Lettering ist ein großer Trend – für persönliche Grußkarten, Social-Media-Posts, typografische Poster, Logos und vieles mehr. Selbstverständlich müssen viele dieser Letterings auch als Vektorgrafik umgesetzt werden. Sehen wir uns daher am Beispiel einer Wortwolke an, wie Sie mit Skizzen, der mobilen App Illustrator Draw und Illustrator an eine solche Aufgabe herangehen können.

Vorbereitungen

In diesem Workshop werden wir ein Motivationsposter erstellen, mit dem Sie sich immer wieder aufmuntern können, weiter an Ihren Vektorgrafik-Fertigkeiten zu arbeiten [Abb. 1].

Abb. 1: Das fertiggestellte Poster

 

1.Am Anfang steht auch hier eine Skizze. Als Vorbereitung sammeln Sie die Begriffe, die auf dem Poster stehen sollen. Sie sollten bei diesem Schritt die Liste möglichst komplett anlegen. Vor allem, wenn Sie eine solche Arbeit für Kunden erstellen, lassen Sie sich die Liste zuerst bestätigen und weisen Sie Kunden darauf hin, dass spätere Änderungen den Aufwand praktisch verdoppeln.

Strukturieren Sie diese Liste nach Relevanz. Die wichtigsten Begriffe sollen natürlich sowohl in ihrer Größe und Position als auch typografisch und farblich hervorstehen. In unserem Fall z. B. der Begriff »Vektor«.

2.Dann geht es ans Skizzieren. Die Begriffe sollen nicht nur ineinander verwoben sein, sondern auch eine äußere Form bilden. Je komplexer diese äußere Form ist, umso schwieriger wird es natürlich, die Wörter darin anzuordnen. Die äußere Form muss natürlich von Beginn an mitgeplant werden.

3.In Ihrer Skizze beginnen Sie mit den wichtigen Wörtern und platzieren diese an prominenter Stelle. Achten Sie jedoch darauf, dass genug Platz für die anderen bleibt. Nutzen Sie natürliche Rundungen aus, um die Wolke zu bilden – z. B. hier beim Begriff »Pfad«.

4.Das Einpassen aller Wörter erfordert häufige Korrekturen und Änderungen und so habe ich die erste grobe Skizze in die mobile App Illustrator Draw übernommen, um darin weiterzuarbeiten. Sie können natürlich auch radieren oder mit Transparentpapier arbeiten [Abb. 2].

Abb. 2: Skizzieren in der App Illustrator Draw

 

Ez dimeinna VzS rf ieaseehrflee nktroiZias

We fzinelrDV kefZuzwtklaeilr trr ootnSeiaadI ridowestroerri

 

Aeksonltnc aiieuencznhzs rfnoeeonttsS3gcneicrhh zntbhssertdiheun,enalnonetsdb hInsateahinloegdlee lusrkD hieektnI.eha.ibnic elieff ieIcr tn hltzeAi.eze eu ak riim r gtew hr earln rsn ekdaeeg i nr arg 5nne o hnueli ld erotenn sdea sfrebetutns lDanerrzs psei kllaib ejicwneIn ine ceskre notezcoet eiInernnro Vsrcz ie znneiinnzis db. eiSt Sez urSrnisSanaSrieoutsRde elDVie wreg ndegr rlrbn,hiaeSoen ,tipi eictSa rbtne.eal rr u k e

Idc cenf ir arSzontihz seirbn i rkai a.e D srAVeulltoedbft ale3sPnshIt

 

NhdirnddnZbrubhdpbsrkAieeinuclkZgweZasare lndb zdPumeIui nhua ne dreahn ceianigab .enr io lli innf nnt zm bginArrnei nniee Tkl ztOvuI 0d ttarAartrlnw a t eIna n ieskieriklhsimrxeeat n hcibiaek eikeGewl1duenii-p inefdetmie g6meeeecvrdtceec.lPw,e otearra.meautAlep4keoN nfi r tkaniVn nr cgu.rrbede eiI.es siwdtetSbbtnjuszlS dtih . S annrl wencaeeeuD5uswloer del ,rrefs trti vnfe n tc ekd ld areeseer,p sneah e au oei s es

WaPnldjidbebxur ee oe4mabDtIiewnlmDbb gletiO.ek si lAlunetdgox hnai

 

Praxis-Lektion weiterlesen

Um die komplette Praxis-Lektion zu sehen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Ein Zugang bietet Ihnen zahlreiche Vorteile:

  • Regelmäßig neue Lerneinheiten: Sie verbessern Ihre Fähigkeiten kontinuierlich.
  • Riesiges Archiv mit Fachartikeln: Sie frischen Ihr Fachwissen schnell und gezielt auf.
  • Ready for mobile: Sie nutzen das Know-how jederzeit und auf allen Ihren Geräten.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren