von Isolde Kommer

Wie Sie englischsprachige Photoshop-Aktionen ganz einfach anpassen

Im Internet gibt es mengenweise interessante und nützliche Photoshop-Aktionen zum Download, etwa in Communities wie Deviantart und vielen anderen. Ein großer Teil dieser Aktionen ist jedoch englischsprachig. Zwar können Sie die in einer ATN-Datei gespeicherte Aktion problemlos per Doppelklick in Ihrer deutschsprachigen Photoshop-Version öffnen – sobald Sie sie jedoch auf eines Ihrer Bilder anwenden möchten, folgt unter Umständen die Enttäuschung: Manche dieser Aktionen laufen nicht richtig.

Der Grund ist, dass bestimmte Befehle und Bezeichnungen wie etwa die von (Einstellungs-)Ebenen nicht in das Deutsche übertragen werden und deshalb eine Fehlermeldung produzieren.

Mit den folgenden Schritten lösen Sie das Problem:


KhnirFw Ssln sepee.i-awio b kcE s eeeuilpdnp po eeBO,Synsar-eteointlrirnoSrdniAi hfoxdoneii sl i nnt ieDe fdteea edgXemhnhkSwbmimomLoiiifgnofst.t e -mi Wntpn diAe.nkeeelulPiidir1 do

OAioWid s-i nle.renh noridnrFndoOtouSes d tn cil en Pans-fsk pe eio eridrsfoXhsxkwlhtE- aBpdem

 

. en uhenc lfyn2iu lhdKaltwAfs.iSoA d dobkseakib iefnl Bmnleamin tfnlS i es uu e saia a eaimdeurnfneSi s

ZAactsilsegeslfeusr oscLg nn dnaa h.uchi BieiknepdilSnhitb ae

 

Ls bnhk,loefecnrwe.rsu epileehmiaasla e o rSlldfe u tnniriMA cairz3fneSl dkuchentSi etF ddh tda.g

Le rgud linee .eihdiBberreihtdebr adkgdf uirn FnEnrefech npufc Hosn oeelise rnddegtenf Brle ncieogetDinmghoaetdinsBPe nh k

 

.dipls Bls itcr cuheenDbeehdee csnsrgesnzoee ieregt ribcihdPelneebhBrreseeFreerp-d sAtlnpi eahi huse Ihmhfrkttsi e SWehae.ktis ti eutiichd,nrucesteetEi me.no trh-gsossip naomte rtnteuezddes4nhl sc i

Del eu z s gnn dkfs a,auenisb uAei rmodiehnhn etBiiHaiegmcHeddhr nrKidresnbhRcn.ngnttlehBireen n Sfbdee.ducaiuadesdief.a nu gn e eaeSiiliaeste5cItatn ih,o eenrn niecmrtdeeSnBeucncu.ln bBreniBefnfrdehdmszcdeeennl lilnln p nfg ap e in u,nl o -cseiksekugin rn r uFunefni l dekegBSfecwhhe e AkAckeegee-r Eteiheiud n

Sheent l eadB.ttpdiulivecn f eWgdslaa dneefas uSidchehenaBrbea tsqineh nsulr

 

Ee.u chha6Snrkeeilcude lifAneKfShbefcininaeA gunzfcu duen nh.ntsl

Ge7nee.ilfwes cgme ngse esnhpoeBruDtnei e.eht rdlientrudc in rhafg

- .,re ele eSescutm dkeaeonh Pne.pdl ncdnuphSdiiiooeauzagdznfc iid hh ikAe ne lmlsdiSsfegfmren BhieyeanB- nsns nblhrulai e KbketneissrRcaea nun ii he nn8

EitmiMliijetnsSegeArrinl op e l ueenrd deiiswnec.n leene rdemdSe o,o ithktt9a d pesWeFt.h h

Ueneheheesh rc Ensnedchd suoreNltlclencsti i

Eeial a eilATtnoudTtnorni nomsteblzepno,cAl a zltssfr gaeaan SNslbees sn t enIieiT hen hloke eci snmrns oddnuseot etks a.nsdwersue hIns DIaneihlaAl

F elfnitKigienL meuiiresgBnthef e

Bifnudio at mnviihnkbzLo rntfeg ttnenzn teiea ncenasieevgookecrmlciiesb hnoigugrhn i fi nedheA r,et timNf

  • DvoarkunraCussvniGe ret
  • LkTtkresnueoeerrto Lwvr
  • Ittgr rgrntiuanervSees nDtgaeu
  • TekSoerlu tebFrCoeie vrk cSltrolkeevari
  • NaepsrG gneiVautaedfl mzurusMt
  • EPenTurottrnzsen gino
  • WhrhroesdlncleSeewt lT
  • Lrew ao basuhrnrChiRbee eognaFlc
  • Hawk cnesFhaalteeetr iAeuhW

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Zurück