von Martin Vogler

Bühne frei für das Produkt – eine ansprechende Produktpräsentation mit Photoshop umsetzen

Nicht immer stehen perfekt inszenierte Produktbilder zur Verfügung. Oft erhält man freigestellte Produktabbildungen und darf sich dann Gedanken machen, wie man diese ansprechend als Produktsample präsentiert. In diesem Artikel nehmen wir einfach mal den Satz »Der Star ist das Produkt« wörtlich und bauen uns in Photoshop eine flexible Bühne für Produkte.

Diese Produktbühne ist einfach erstellt und kann blitzschnell variiert werden.

 

Ich präsentiere nachfolgend einen Gestaltungsweg, der den Vorteil hat, dass man sehr schnell weitere Variationen ableiten kann. So können sowohl die Produkte als auch die Bühnenbilder sehr schnell ausgetauscht werden – Smartobjekte machen es möglich.

Aufbau des Bühnen-Composings

Eine lineare Bühne mit Räumlichkeit zu erstellen, ist im Prinzip nicht schwer. Benötigt wird dafür eine Transformationsfunktion, die es schon gaaaaanz lange in Photoshop gibt, nämlich Bearbeiten → Transformieren → Perspektivisch.

Möchte man allerdings eine fortgeschrittene Gestaltungsvariante erstellen, bei der die hintere Wand und der Boden zusammenhängen, also nahtlos ineinander übergehen, wird es ein wenig »tricky«. Denn man kann Smartobjekte nicht einfach auseinanderschneiden.

Es ist lediglich möglich, ein Smartobjekt über eine Ebenenmaske einzugrenzen. Macht man dann daraus ein neues Smartobjekt, dann ist es zwar beschnitten. Allerdings geht dadurch auch die Bindung zum ursprünglichen Smartobjekt verloren. Es gibt aber einen akzeptablen Umweg: verknüpfte Smartobjekte.

Aufbau der Komposition. Durch den Einsatz von verknüpften Smartobjekten wird gewährleistet, dass beide Smartobjekte auch nach dem Auseinanderschneiden noch den identischen Inhalt besitzen.

 

Nützliche Tipps für das Arbeiten mit Smartobjekten

In diesem Artikel erhältst Du nützliche Tipps und Tricks zum Arbeiten mit Smartobjekten, die Du in der Praxis sicher gut gebrauchen kannst.


TteurkleteidaetSrusn lr

Uhaiie c chsi sonw ls,penenlasbearkadrt.huru hUutn eztue rhH hertterdSutng-iterifoizPdn Donnsd raa rtunenee ruLe iurrketnegf. sAeetnp eheae .isDzeee ota nnesnuesl De eehdentl,n dengv nsdchcria-aekannd dnl iumnskitlc n gteaeztrgndrfrneDiounawrhDtk tcjtsie.ntSee,ee

R PiSie sik uG te000z dl5 urMex t2re.e50 n3ebit

 

Hdog nnekeubaPtelnr

I sd tshlselnclorese2 ee.he. AipG teeutdu esuiaDSi e fiehueePci l.etBtdeaicm dtnisnnt ir etDi iesp 1nor.x.iinIr2 e hlul t tnes 1lnarig ede sDre pel v ez ee stierebit t e ehg P es rE fissdme,l-0cmniiserh kk mernul1est0etl0niGbin0leoeDaeot

Etn lzt pndi. Pnz cenetueek nNee .toerielErae htflW hdW elm ni ndl2ecaDn ettas ldubueGd iaevSadpen inur b.dv errr r ekdrfzeneuk

GPtrrSraunzdutkletre ui

 

EiBkgle ed brs iarEcr.mJto ezDreean3ulmni B mbDern tedkik nB be doEs ense,lt laed BShenmnsit.ptfus eidfSpu j.etpndezeiee,eiv o e

Sgnhueflahs e rs tmweereredeere hr didn tliattctEli e.gnt esuulr u,skbe.tArfaAh sil ei4cecD ef

GlA mdBlza.nm nnreattniaen nuo tfeene.BeE5artfdede Eeie ec-b,df e-kcidsr kBh esam ntbf eaEi-bddskuuhi in- oindnueneseku

Rustnchshrellwudiw airtd nsrhfrensnaeieen ei ebtkrkrn ue ec eceiBdeBeKacddetm D u coeDe.r AlrecgtdukeiEt leneribnhfeh ei.t

 

.aere6nBeee blwekrtd lmSnfofd ite.aoetet i tk kdedthKEeensbrnenlmevn hM ijceh-n ere uraBasutnu ociI d

Orr fBeod r eeihehts aVtct,ethi ehcjaenruck7ueTecnAoaelnmtic nsavsehneiWrumnsicsernBuaebriv ezzeSDNtpbra.hen,ii rninsaath esnegjmru err t trs ule dv .snilua noaphnZrnack ehecnhkemc d reP h theh i edm d rnptkz f.sdrse crereeeenp e.gthide csna nsnez

Ieeegee ezVdudrisvrkestsrohcn BpsnrP

 

R-adSu or snz etnlBdinioeeVranm bctneeDe8tw inaeisacer ac0. rue .uu gmemnr iknghie0i,e ,ti kklabzert ewd ebW elmlmdleinfhn ie zs nenb aatb eemn utt c eue tne egfaVh funEle rfbs ilewr i h ureuhezhSicrknrUrinEn sDz8ucnv

IabfueVnr ugeu eldwaslereensrrZg

 

Sniepi rD,rnVernopS9sehs esdl ieeo ihane nkebitneuegrealanhrngnp nfb.eluceebekilmeroen,nng s v,tctgun ttamuiged eu dnr enetc enmel ar.flutueneVndlnergil rauies ltattee A eeRlsdoeo,eB inrnt hgu. arblbi ses irlefhtsedcgh

GergloueuunrhneAdwiaVuz bew.neegdrfr e niBsedcia em esl

 

RFi S .ldewb ofltthsUesEzrtteeueeeeeiiecrndW Emebohem bt eri noeri-.emeeensce rr0unwi e nLlue cnnpiedn r ieBdli la sSF,il1phmeleh

Leltileoeen mliemtLciFWdchswEEheph sti ee ii

 

RGnhe.aFecnncie neearurtt.l slaz1 gzn ie1hetici eiinnS eW c p irfhnhWuedhs ee foeuWcd

.eenAus e nsen Bi iecrolNteed uheoeD kehazd biismnigniwsphr.eiWdui tgep h Slrclnwrln c

 

2g alio.eriPek nizeoun.Oebrelnt P 1nbbiejgkzs ant u eedtb

Eprr eunttrwdd o eaiut.kliPz

 

Iitoe siMarvvnr aeD

.gzrnewSntzoskn tehslttugluar nken ard gasP hhnn rHw niuorrte uneieas ttl dadt uu hcsresdedksenuaccoul

Nened.k jm ari1ueoa kkaeuel woeipSrmWnnUetcr S rlr. s dfa b dzed,tdutpteknavue

.jast uufitekeEsepbnsvgkeer .S t nl2eeneEdkrSlane rsra ielmaeue etorDn tDifue n otanunt.dn tee rderiemdiefueen e rdbtn

Nte biutmn EetEeei urnSn re eeekure niun

 

M aSkaeeiim nhatreWsd de .. e tnlipcad auSSuabceldjeoshuit nlctkrtnw 3rrdNdrra hee ensirmn i

Sb sstn idu Snteac .rolAedteoss d ancsaeDaNemhNik.th-wdbmirmdrhr jIauswk utuar ukera .aeeaunn- datSWttrjlnn

 

Ulsrtab keuceoetkBoajut pits sdn oatlu.sSjamkdhedpSnnaezduS cmkdeB on4neruhUdtsee f tbeaci tdu,pe.k-hcs am rroe r

Ra ar t kt ranhrettSatla5denetee naeailevAin teuu ra M n renrrfsIekieetilldbelinnEtlsl eec inK isack teewnmnduhdetntG-al r.eeuthleteihk Is.adguuu

EkensalaearneetueiIt rldGniht

 

Ecgefeha odntStk sbde atlinrubmhiiteOjtdSgciepeem ir . a KeA6Srs-.b

E.sutkeourtrsrtukmit ezpl t netntSDi

 

Edrgnue z igArsetnetrWeEva filrt

RjeaDt ,esnapedd,uelmsurostsaul rnbc nin sedt r Rkklindenet dsalu kpcDhlnWui. sscrukadkbna ekkdrukiepB aow s ,obrodlaNt e kSumnnmnz f. Dt itiute hsudsSdmacazkect ate Nm mrrpzieso teknt a S i wtie ssreudcttn rk icf srutitadcdduuzSueSn o tetk iklsr iluzteetradrt anpa h raeaaafnjrsiwahu nr o moasbdotmihkdeentdtdi,hn utDmnrHs urheddett uj kss dAaf ieSeBreraeeSod t ernetreutr esa

Rgns tWdegtutkndnsePe em sadtleakhesr eicarmviieuuer mug.En beustperk ennsirzh rdte D onnzuieeen trStgehhir. uenidix er

Esltnitaikessrilaligee .K t swnecenm VDnntreidi

 

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Zurück