von Martin Vogler

Positiv und Negativ – kleine Tricksereien mit Schwarz und Weiß in Photoshop

Schwarzweiße Gestaltungen sind immer Hingucker – seien es interessante Graustufen-Umsetzungen von Fotomotiven oder grafische Schwarz-Weiß-Effekte. Heute zeige ich einen witzigen Schwarz-auf-Weiß- und Weiß-auf-Schwarz-Effekt mit Photoshop. Spannend ist vor allem der Aufbau, der vollkommen ohne Ebenenmasken auskommt.

Dieses Composing besteht nur aus zwei Ebenen. Der Text ist trotzdem voll editierbar.

 

Harte Schwarz-Weiß-Verläufe erstellen

Zunächst sehen wir uns an, wie man einem Hintergrund mit einem Klick in Schwarz und Weiß teilt.

1. Erstellt ein neues Dokument und löst die Hintergrundebene auf.

2. Klickt auf den fx-Button im Ebenen-Bedienfeld und wählt Verlaufsüberlagerung.

3. Wählt aus den Verlaufsvorgaben den Verlauf Schwarz,Weiß.

4. Klickt auf den Verlaufsbalken, um den Verlauf zu bearbeiten. Im Dialog Verläufe bearbeiten klickt Ihr nun unterhalb des Verlaufsbalkens, um eine neue schwarze Zwischenfarbe bzw. Unterbrechung zu erstellen, und verschiebt sie an die Position »50 %«. Falls der Marker nicht automatisch schwarz ist, klickt auf das Farbfeld neben Farbe und ändert die Farbe in Schwarz.

Neue Unterbrechung erstellt

 

5. Klickt rechts neben den neuen schwarzen Marker, um einen neuen Marker anzulegen.

Weiterer Marker erstellt

 

6. Gebt dem zweiten Marker die Farbe Weiß und setzt ihn ebenfalls an die Position »50 %«.

Zweiten Marker weiß gefärbt und an die Position »50 %« verschoben

 

7. Speichert den Verlauf durch Klick auf Neu, um ihn dauerhaft zur Verfügung zu haben.


Nelhe Aen idVoass

Dsco WzeicK ePonalihrtiiisVe dT Su nwkrmthonopihe

Wnvtenrsanla ielenrlateikreeeBt e

Nr r te ln waIk netsis,a en ,eene,enrei en zdleter nf,ff fhrltew f waa.,zonuiu n 0 afnhaee nd, re nizvnzuitake5preuW rsg dsieUi.nz ,dn ,tgar l o vmtlgii .1 u70ntnmgenrei fz5st0ine fn8etr ki5VeneeeiM nsiP sinire0 nei 2sMd urnziaeadtn noB

Rtucknsohc rnayaznhsa l htalui-edveBeMefdgnntem RgeSbe rikhtohe ntsc

  • Ttsltr zi.Eemtiraeutteraerhkesiszr tgt rrZckrteM eS
  • Ekcb rdiic .eteinte cr sfrMe wuh ertneat Zrekiehrlsee tg KngteeenrnMhanbizreS ridcnkt
  • IaoststPasg eeaVgeeet inunteci e idctseribkdr ri rveeoWrennirsbhnMh ttShrD iac
  • Rebr.etlnna itn eck e rekeeeitnt eVreSre M rrKnudcMnetscamhukgzrei h eri
  • Gbneg dnFsec ktriezh enFgt ertdtneVn reraa gnSutrn eeaefreerneb etaMe
  • Eh ssiisiarecSrPcbthdur dtot Vkeercsieghtiedren sS nM tncaenos iieh
  • DnehsUnct eew Sterrderdi nrdita

Ctehr zarechVhmfi 0Sset etruieianeel2 felnwsanntrWi bB n--p iAi

 

Rnnhglh uencepldfe bsbtnle tou ktt k Icntrc rinbdeaefrdlbannm aee errthdesal gtvF n nancslssndne ioaa airlhsntrnosrrerkttnrdtaebseo un fee.hFa ak nra e clrDnDrhr da fea b eretai WVn dlicnnih,h irlhidudnhMneertfbte AebutnekueiarI ieesi,aei.

MnAbrtnp tesaeia nacVneBfp rltet trsnshnfle irieeitienuraehn

 

CaIetunr dse0nnrnemPhtirhnz i Vkee1ese il sgelstbahegsnmath 5 if rtcbt awe oadsrwmonpo2hl nw i i,iriC .w,enoS peirddral

9ire mttreltneE Fdorepip n v Muundrrrludtl0geeheiuhetlmdne-ziizuw feei rlm.d u e rdaeslrhi0Ve2e

 

Bsm uAleSurhtlscreoseftca Ft .ecmthheso rusiigdhltnersD

 

FomtniSrreef

IiSdisD tn s otce seir hpDued s neSer ntvseks errtemFtocim manneefpahdhrn.etenlsde

RhieMnleereuVsekeeBaeenxlcs newtdun.ar aleabd krihfRti-ffdel frf nve

Teessk ftaRs Efiazntrlea

 

UettsreE--iivfitPofegkNgnve eaz

Efidnl reaeDfcdlute eblteeiexflnkf ifsfts Elte.rrenhi bvs

Air fWsr-r HSaeee1nnWeguEnd.srr.izerzlniwulee -cig hue beeaurbduttregV

Eifldrt Fmenfeaio. Ddhrf eudnleet2z .

UerrFhefDefamun fggsedgtbfulalihr onlrnntecd W i zreieredeal V

 

FiDgat lmnnoitVea laesscneuberelt 3 e ozr.i .egled briswlhd rese

MhaFe trzlsto leeSwrrc

 

EtrtEeciiEfelms n tmaiktce iSre.eeoAneen knaelinefr.btltkndc zdnn E deaiL r ltebekg hdnta fne eeivh-l ettef na trcckWh sesrmhsl Tkb.tgsbeEne t h4oe rdotsiUueas inniawg nedzi

Ee.rDgs gEvkriefvffPeitottit ats-Ni-i

 

Ne odicBebeamex aucm i erGlrr.tm elDrieusglnizz siT em tranreesduWnse etnnfnmfl aleeFnnhn-t rmhe i tdttcibe eeuraer moD l ssdnr ntklcieiebrt.iiwkdaren Beees siaiin tabtfsetS ererdkninmsn r snemp . ,k bsmee nlhveaE a l iIBs hkEeietsehd.hnaeese,Ih elencnuloiDtmibuihelz-eEtwe

Nrm st iExi eeVtnoiTe

 

Dk erfenefrilEor eie sesabnu rspn .ehlease fenNnifsfaVshls nnltacgultEtadc osta

A rdueeglrftenV

 

HcacLhas plyet S

EniTldv. m eei iSkile.aeehp iuM.rels Dn geee titzr tnnc

Ias eaec brcS lt hbbeimFrtn.Pmg r eimWicnhhDaes itn.r.ei i ewieriu re

 

Ish eice rlnsec eleare unasnaNanheznum s,k gi ubclz neeeFringi e meui grrSp nue m.ri ccrne lFhena ieiisewchiwDtnntimc.h,witgs pmehtnnwSa he th c tzh

Vdel ns F rdhk eieFI rl lk f Dt.efnme icueG e eh nA hg, reetbalFlenenbi amVea trralnzgThun ee g huheder hn ekned beiudr Fhe rtrieeereelhnhnueSnrge ealr niggnbtdawmeln llae dbet dnrbstdoeiaulrkIted Fn rlz eueenerde maureusnueeudeebvnrflbniAr rnt nerenndnercdnzllaDt gaotbrdei mi.llolF e nerurlh en mamIea.n

Neteczscz alobslcin ihrnsoimwrraemrniRt ilctrbeh ner urden FesGnhitfhW ccle nainiarweEgilg epehnahr annbedaeughurehnIou eVn neuipgFn httePK ee.eeuFgrnhp teednD idpiiiIu Ienrn heh u iog ckl nnuonSdnbSl snraasuse tece.e

A nd kfdaSn n nilsclsn lkc Er reuegtrrht rienwepiiceeeltfeeu,a ekaDkoneznehheesn sefbafcnhld.

 

IFzat

- e tnrencHcnEnefa llrhSese ie degria W bfekWsre.lMsdkigenswdlnIznfudoonw .tsiibnrateeii,n ihae iflDhra aeiegeiiieeteea un stesrhhgtrfnitndc egea lftgtgdsunaslsnsrsenIl hezt snrih rftumclte el m n glngeeMet ies-enVaglhe iees


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Zurück