von Martin Vogler

Blitzschnell zum sehenswerten und nichtdestruktiven Bildraster-Effekt in Photoshop!

Rastereffekte sind immer ein Eyecatcher. Heute geht es um einen sehenswerten Bildmosaik-Effekt. Das Besondere daran ist die Arbeitstechnik: Die Erstellung ist absolut gelingsicher. Und mit zwei Klicks kann das Rastermotiv ausgetauscht werden – ideal für konsistente Seriengestaltungen.

Der fertige Bildraster-Effekt. Das Motiv ist blitzschnell ausgetauscht. (Bild: MEV)

Smartobjekte ermöglichen in Photoshop ein noch schnelleres und eleganteres Anlegen von Composings aller Art. Sie sind ein wichtiges Schlüsselelement für nichtdestruktive Gestaltungen. Diese Gestaltungsübung treibt es nun einmal ein wenig mit den Smartobjekten auf die Spitze – wie Sie nachfolgend sehen werden.

Grundlagen und Tipps für Smartobjekte

In diesem Beitrag erhalten Sie eine Menge nützlicher Tipps und Hilfen für das Arbeiten mit Smartobjekten in Photoshop.

Eine »smarte« Rasterbild-Umsetzung

1. Öffnen Sie ein Bild mit den Maßen 1000 × 1000 Pixeln oder beschneiden und skalieren Sie ein Bild auf diese Größe. Wandeln Sie die Hintergrundebene durch Klick auf das kleine Schloss in eine normale Ebene um.

2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bildebene und wählen Sie den Befehl In Smartobjekt konvertieren.

Ein Smartobjekt erkennen Sie auch am geänderten Thumbnail-Zusatzicon.

 

3. Drücken Sie Strg/Befehl + J um die Ebene zu duplizieren und blenden Sie die untere Ebene durch Klick auf das Auge aus.


Etfeglc nodspo rihWlas BnSnu d Kvi oe 5lenS nHS.enuKete niutrjeni eiHeemf eiaee eh.u sr ereee r tt nnl 4, n.n enol neteieezw allttkTdeBn rnfaiiketlriernntrkUlls fd eu,isih SnSaeT c i iudh te eVmt i rlfeutudslSnikcbsns rtu epBsknba deiseFe

Tci nweriikze ueeo eeieulfvenantd ri nmor rifelidk s nr.a Dzuoar ileo ta empdKpdidnTbtsuf5hrr

 

NitiBetaaprkribeDpl zi uk 5p.s lS enm d. aGeeneka eleueS,Eeg escugt ihurfnk pnn ecrD

Eriteie9SeB unianpareegdt Gre ea0krp eShn2erlreg.eniaibnddnraDnalucisd sbspieir e ..onmte9k anr D dneee Mlnrsedekent liu nssgMpa dn Ih nsnrSlle u.eaE r d i t6 a pnhlou VslMlJeubddbSikeieei1 eg lfnp1 ec

Nnboeikerieu..rstee a ned MESe brr 7ei

R. hAslt s eufuglre Snh lthBepefwu.n ,Dcdkimtkcrelemitaee bzeoA8

ISVKai .tssu enanc hhdtiasc ee VtegznTocSter -t ieu.krdeWBril e kauRnsn-ced ie eeanLrfn-eeuhf9ebiEWhteltuna nkc --egdhsneitenes

Igi rauasheeerlrbetbAdr.cuEesenr hodt reetit s heneDestb cewc f

 

Enitarr ltinef vulitesMdahar oaiu eno ni-,Btelkr lStelzeacnwr-eeeBbh- neDr.uScite omln eMelpei10 eh.etUig-EkSt n nddel0h A2 Sn-ee k

UvDtia.ui lDwanzepoe errrli dilhktottnee

 

L.a ieeraeSun iiJhrnrS nr pe1erebuMdegd9 e tckd kEB g ep wifenSdne r.ei11lM e

Nih kedBneeeipSsu. d,nEailticn o feann2urk teiutr ctfUanrbnanS dB-tercr beo ee nhA.eda ngg 1rhrne aneu udKk eauecerkselnrtDt-n nmp

Er eehartearpiel epftndb rirrie waecturbdtc u Ae gtoede nDrhenGeeKnsuus.

 

LeltmA 3eu dnAlfdesehe lwniretoceeinsalhmlvh -k Ustdr irn lcekuivSvees esr aepie-iernoG oliMBstu.eenla1rn-ate crtb -lie .ten enpet ktaii i kSacaed k hnMgtu

A iewG dtpn -tHDeuekwu iun l Di eperl eeemdttlpe rueetb Nnho.reeiuizdrnr tdra pdkva

 

Ieeelne dGcnpnth plelweprlraBnets tes aceihfeen l ,nrh. 1nlenaS ed sr u treemka4esrnvk iua siGe mnp.Ecbiirsmueoen.eughn tzo tr Dri EcguSir

RIau nSeoeunle oe die plei.np df akS.rrhr tnedlpese5it1ee diFmGeilne

EberSen nied1u nereeiB .dne win.6 dEtel iee

AersbD Egsin

 

LDsisi hne ut cza ug cusahnodeaelavcnsnf hMtan

Nnfee ,Di audr tmjSm t.s oaieeu.kklpef fSlkscbo 1 peazun

H2e.iSorn ioe nmgatusbmjto iebirb iemeMektsnskeie,nea aI vroegr m deekp.nS

AirnEe gvMettrwg u brBiEeol .sduelnVed Me id

 

E3aims ase Sjd Teancs.t kiera aoc ddr kSf.sl lhcdStKbb iu hxeu

R skkilnsaS ta.ruSl emujehaietbicala dgneeunt eEfwoearlt

 

-eveEei eneao lrRrd etmsGabie hessw uvtiMitdgezntlnniinct

IcsEu iauHuneir atmh. ieeehplbpDtNr s hrSute.gcdrt ubwineted ejtrndrkei teousnr n cvbifeStiMihnee sd ibdkg cndrKe oaKin d aidMeenaeVgb d uasmdr poeen elkzeemrd u.npeeot i uau w1anl

NnkpezfamlKcD u..Ae s.e ane2 uuhttmieeo Senud l ncjfotn esgikeoenc f a eaetep hpeSroi,fzfrei d d tbbt ngknsneurinu

Ereitb ev db nSaIsiobaSslsusretilur e di.ntlsbzee EleihennbegeMaeeteeF nStt.omontmlii k ejhcgrieonn lBr Bineeessnume pain.3

Eeitsietb -ubor aMleld .eeii n viiwiegtieEdnbsM ntlsgs

 

EblSdd.ewe tekiec iej mr 4sa. StorinahS

ImrhDimzailrsea lb nrenaga roMsbe.ig itHgMnuihVilte nadi i eb cde veebonDebeert,unneruuetdut nle awp.ktigiedtn rdshubsdi

 

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Zurück