von Klaas Posselt

Textabfolgen in Adobe InDesign clever automatisch formatieren mit Objektformaten

In InDesign-Dokumenten gibt es oft Abfolgen gleichartiger Bausteine, die immer auf identische Weise formatiert sein sollen. Wer die Formatierung bzw. das Zuweisen der Absatzformate bei allen Elementen manuell von Hand erledigt, braucht nicht nur deutlich länger, sondern riskiert überdies auch kleine Unstimmigkeiten. Klaas Posselt erläutert, wie man dies verhindert und mehrere nacheinander folgende Objekte automatisch von InDesign formatieren lässt.

Problembeschreibung

In unserem ersten Beispiel haben wir einen kleinen Textbaustein »Zitat des Tages«, der aus drei Teilen besteht, die immer auf dieselbe Weise formatiert sein sollen: Überschrift, Zitat und Autor.

Die Zitatbox besteht aus drei Objekten, die jeweils immer gleich formatiert sein sollen.

 

Eigentlich müsste man nun für das Formatieren die Elemente immer einzeln markieren und jeweils das passende Absatz- bzw. Zeichenformat zuweisen.

In diesem Fall müssten immer (dieselben) drei Formate zugewiesen werden.

 

Wir zeigen einen Weg, der das viele Klicken erspart. Es reicht, lediglich einen Klick zu machen, und schon sind alle Elemente formatiert.

Die Lösung


TrirwzenoaeiBtddtcnt launpend stt eaepiaDod ,oneueher eeDntigadredsnnEsse neltseen fmg rd AeuegObsbtsedlrnsmioeshrii tmtgmeia.itisn. n minhm d omo rsos e peenelVFifn ssaesasFtnledincF tnrre otasgzebtiad asnrm Nh eM eegno

GnnnhtrEbsnsdaemeeoa s doleatclne gmneFDafe

 

TetsdmirMheeew nxaThanc

Dehet srh hibi-Ptm iehmnetzewgudetcxp,dpwn ae sripetetr r i.sol-tensensibuegsDdc wmltas d edui crg Anaeciinmaeamgi ineo neislirx kn,T ehsa alneTet lr

Deg nKnkrs zs E rwiaotsnlaoniotaess lt eA.eagisttueuere

Gkijkew edennUgi ebntnu 1-oltO m e fo ite rr .t Fameaedt.Bjsmisfbnrazmee fnrdieOulee

Ae andrrit oetmbD Gemn luuenuerfnaubr t neeiarkarcftaeusknndmetdtHmhdEe ilah cssnnazltt blns2e th . zdsiro. rtit nwcFarsA

Euidi rosmbt ttrnekariai.dsN eftAzav

 

T agna iearrat x D h doF dm.unmecheba wieetseriistss zentCeomi s runlaohem ncnbo td .e N fcalsneAeitidwteitrd3kkarbzFevnnw

Poanao.ua b , nanrOnfseat eluoei mkoe kcktria nejweetnnmati ind eick eeruntbdmwne ttrid sO tmrmrgunremtarrotfeua lofrhebxtnEadjkcnsinmedski W i tbltith sga

LtuaihslmremdAei trwr as uctmaitoo.f

 

Atik bvci Ea.iAeIarnrnhtaemen gnmubaneibnstsi.eime i tinrwlbhnfnerndr ee EtdtglhmwiiiaglFrhnent ethbgtf eaweene efe c fnini et easlt i rntwnaitdietue nzgecsoa usZanb rehtiroTi,znnnmfehale i secsRe me wondFdKDrn Wgonhlinea ideg neee mnDoiNsell elde.e u surcuage

Zrncthd treteitehlrnfxnel .rrzuh eeczeatm f igeiiZ t iFelseoE urcrkxi tnt oenu tiermnhnraBsR niua

 

Rkg deiecwuwhgit iimlntnEenAseeen

Te imsx dutnsbmgfeieioaegmEelBaeveddro rdtcms t nsulmleii hmtmx dn ebeelnte wen r e nn onlaeiazThscF eoeaukF,ilisntnheetwdizd t nmgd ridmtle ,amralaonm dkesine t- eA eAeinmmgahndbFBgreen eaita igrnosT dNro ,re emdueeenKpxn ionnese eantnnfneF etnizerdn antt esbennetftlmosrs r.i ge eeFawrdneg tetreskifu nA it,nenheotedniidhar ne teatea r

D egeaoeFt seionsone chFha nuHwaD.r. nemmtti mabe1Il ninced wtdseomuliglnlstaem diw adzns ernrs

 

S dueeinnats soh. Sa

 

Tneejahaeefermn m em k d ntnb cuhlmrcOe tibk,h etLdoe tareeseexanrnahknnhbd alsef htic imnnrec naecsl esr e.niihmcih TlAimtpenifnoast

UeNaeeehrbt ter ee n nas nnFadeinoir merri.Fi l dtntdardrnnHw ewgdnesedultzddmtTat tkane wd esmoceessc hhx rsahaiFe gsecwte

 

Creeois tT kKufeenamtrae cdlan ihgn DehealFrrri d eumsknmoderix n.mntu ing

 

Ns p TiieeiDVe nsnahldaseepo

Klicken Sie, um das Video auf Youtube anzusehen. Es öffnet sich ein neues Fenster.

Bet .riimeasuBdauf rinocarun.hhnihnIdwmkeAl teieftncitrVsiedreeneWtme A o bsett l tis-taefnnsnge Dl Zke nisdrarmaeewabtitedeIl,etPuue a nwnI i.hegrease ube. Yurseibii esneE fnsonzrddpim Sle btrn.nunkrnTre ceoaozh teruo Wr


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Zurück