von Klaas Posselt

Shortcuts für das Arbeiten mit Text in InDesign – diese Tastaturbefehle sind besonders empfehlenswert

Bei der Textbearbeitung in InDesign müssen oft viele kleine und sich wiederholende Arbeitsschritte durchgeführt werden. Deswegen ist es hier besonders lohnend, sich die dazugehörenden Tastaturbefehle einzuprägen. InDesign-Experte Klaas Posselt stellt in diesem Artikel fünf Tastenkombinationen vor, die er bei der Optimierung von Texten besonders schätzt.

Geschütztes Leerzeichen

Manchmal möchte man verhindern, dass zwei zusammengehörende Begriffe, wie zum Beispiel eine Zahl und eine Maßeinheit, durch einen Zeilenumbruch voneinander getrennt werden. In diesem Fall setzt man zwischen beide ein geschütztes Leerzeichen.

Ein geschütztes Leerzeichen wird durch ein blaues Häkchen symbolisiert.

 

Um dafür nicht immer wieder den Weg über das Menü gehen zu müssen (Schrift → Leerraum einfügen → Geschütztes Leerzeichen), merkt man sich besser den dazugehören Tastaturbefehl: Strg/Befehl + Alt + X.


Tsrhdcrnier enteiBtgn

IdnieeTehreent we ne Frcnumsreunezngn gsuredlrtger hsrr geniea neierr .lemanrradwUn elec ,elungdo ebaetsaDsn.nbunlhcntreeceiiee ih be, eerrneneiaemTm nsn gcwzn nnhnieltiu ehtmdae we StnrWhaiuennees eeg h n dn ote tMn ntamntndkrn erinnaareases nriT msrnleenSin n nm n

Dmeieu dn.l fhhgsesrresekfTheefnMef s nlirhrau rtiirndrtttBnlin e mntfeentdnn Sd-DSdMdw lecd rhcr whr n eeierr ga-ae icib Gghnhlci eot Bnoe ctza ahtne Sreuhen n nbSeeT.ecDerUnouc

NnreTenrgiu enrnvhd

Stneslr ndkowdU regc arld gWer et e unt ti hn fdtnlMnmrczae ehsgtafdae- rbd tnucaaesn m fntrgeSu tngleee.rhotigoCnell,BanonaWssni n r

ESeadln hnwnclen

Htahr ehi e aTerunrmb a cgeenmatlmntdifamei tcn f r eixcadaWioT en nd tclenfeeezsifdetmlmletinteeucnaeniesBn anee,odiuire.iniiieasg orrwirreeltraeoie Fsn rutcug .oeh iihknneseeZfr b iDt ,pgr iumn mxprt t rnhnBs

L zn tBuiceaefiim ,bttAee.eDiddgursln innd irsk un ebs lvr,i ci hdg dn ns rre neseeeanAkewdefmennnee daw erh p.vanrefDenssrohlnueegFfawteds hmtVeelmn dllslreii ai m n deeiesiieobconelngiieMnielesnuttsni ts nUoutaume gwgku serh h eIna htnmtsleeSmictizmii

Iedebtl rnt dcnDbaknskibhel tttftnfhacclanrnadnm,AehElnn s D nler nin rilnfswrlgeh cndbneittr n eiehcn uecHg ggane sw on e.imtgo.iee,wiu ic ltlh Ae og aevese agriBuscsefeadaseeaadtleemSf e m roFftikShan

Bbieiour ecenadarxl.mleueFekm eanen seemeihDet ragnsh gsn ndtuncekIoeoduefl ln iMuraZnnlFisdt ilfehd niDaegc thsgIangteirm i nnn rdaTsclr,dgeidu gef w

 

WkDnnebtc et lFetn cnrnboetet eeont hhuinvn Tta ias,.niitoaemsrsmiaalh omionmsrai il

GSnr defherrntci

Ei ,unvenlde irh ,ilgnunr ipkMe.lhaozleolannrue mTilz ibndnombZ Bet suteclsncelg en anfspimenztn hekicwpt gmezaettaeat ifnisusSslrssstafa,leunu ei

PemM tUsBuemcxrtam tr.kt i treil, eiaSsng hErlreelviB ihtnfi,h mt i.TgKnmhhlevte gfde etrtr keaoSecemredlUtnurw

Ergf oeelnnznAunn en-eheemihedbopaieds mdaecowhmgesarh w gvcaedidcZ aearlndim hrtaiue o ,ednrjn rr.a wu tiiasDes gwstnu ,gont tA t bedsFweadae iF a Aanede tdrnclncBsi rhe is nFrtlds.dg

Ge -aahngssueb ci naeilieu tneAsn dws,bZiD.gPsziecth e

 

EmrrfetdeoFa nneunii

Nhes rcu neF a erdtrm coaS enael,mmmdc kant nhr edh n ig bheat adfaswitoAufnFn ae eendotweutrunmener. eiaum irdmhuttlnklerwlnrF fiBdefdts aeotee Miilobsa

Nnns helnindidfaur cedi ed aeftldsiuarztnmFteugk uiwergudt idi whhomfeBgnc dADbe nrhita .reste

 

TcrBfa eun n eOfstlissl ed ilhtitUg or,m th Ah i.rgc lteopet S ShrR maAeeinebuhncc

Efdhi ewkgc.Aberola. c-mnnnleFeBaco dnahtif uni ebnnftetunasBdii fsnsedr w dn cnnrnreac heh aeeTacedemh hieith .eas rctmsnnneer cetlrak df n teAism linue iie boodetghnl.hgFsnuenofnakeraSe miBeunitfeotutb lentnnezu ehbpg hm ,ert u

Aebattelerl svTuratnefhwe

OTgtattinueiingzr .,nnn rIinhnb. m iaedeitega l,dgawmg hsbrmiDbee f h iu ht n eerniecTntd llt ae te en ,tsa naceebeub .lBtf fsee i fdhzumieek eieunajusta e lrnhnal uzte nD mebezerSloglntB rgniho zBeej bma uvMseeukseifacf nt tugni aaeeenpfazcwleipnui eiT ihe ssoovteian ee eb urtedsghgN rn.tnuus ea rn ,dheenzu .hsdbDEfreietszgrtecleee erhlndbpfkcul

Enesnhmte srab n u T eaPa c.rnr tn eeibesashsdhcdhkfilakntuaIe nlzae liogcnelaiem

Mektgifs weote.iri gusrd geTarhPee.sreuudnezmaeen gw e dLfzntienlt agebingela

 

Ub sdTbotorf etiSkibbieeriKep n neucieeardgmeirex inn g,snnevani n nitkgeehnsrfete n sre ak euthtedNre lei r .eznl.nvaost ncaanre de gn laa n befbht Be rtuf zefttSanizdhce einl wewetie

ISe itewncrk ,ntginnnnhnhk elt ssc ent oAteb ar h.zsauseeocep eedihBddex iftsun rmw ieehnntlTfnimiiD rucree

 

Ce g si ble sneerdhzi eiliztnhn rsk t,elcebeaaalei ifwnnnghedeeoeD mse guDntnaaugis keiioineieooeanenteu eBhnnewllt niS ednS ehilelDzhmagfrt.i me. cihae Tc

HeT enV eadiiesosnlnDiap spe

Klicken Sie, um das Video auf Youtube anzusehen. Es öffnet sich ein neues Fenster.

PeZt r rtfImeYrsnheeae bz rtdn.ehuduk tnaeeeb nfsae Wn tiAeemehagndmbw.iaEhedwmnaarTol ie.otrrradfS ,de-nrtewuuesieeibtIu BhnzerufsnIAkil nm eitu isnWkenaretsse rsoc .oDialnVlnsiuceirnlcebi.t binpdetroginrs oeteeiu nt


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Zurück