von Klaas Posselt

Wie man den Satzspiegel in InDesign nachträglich sauber und problemlos ändern kann

Es kommt nicht selten vor, dass man den Satzspiegel in InDesign im Nachhinein anpassen muss. InDesign-Experte Klaas Posselt erläutert, welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit man dieses Vorhaben gezielt und ohne unerwünschte Nebenwirkungen durchführen kann.

In unserem ersten Beispieldokument sind ein Satzspiegel und ein Textrahmen vorhanden. Es zeigt sich ein typisches Problem: Ganz oft tritt nämlich der Fall auf, dass Dokumente einen definierten Satzspiegel besitzen, der mit dem eigentlichen Satzspiegel nichts zu tun hat.

Satzspiegel (rosafarbene Linie) und Textrahmen (blaue Linie) sind nicht deckungsgleich.

 

Wie erstelle ich einen primären Textrahmen?

Der Haupt-Textrahmen kann ein primärer Textrahmen sein – oder auch nicht. Ein primärer Textrahmen zeichnet sich dadurch aus, dass er ggf. automatisch eine neue Seite generiert, wenn er voll ist.

Wie erzeugt man einen primären Textrahmen? Wenn man über Strg/Befehl + N ein neues Dokument anlegt, überspringt man gerne einmal die Einstellung des Satzspiegels, die über den Bereich Ränder erfolgt. Zusätzlich gibt es die Option, durch Setzen des Häkchens bei Primärer Textrahmen gleich einen solchen mit dem neuen Textrahmen anzulegen.

Diese beiden Einstellungen werden beim Anlegen eines neuen Dokuments gerne einmal übersehen.

 

C tanaasncut t elretnlhadrrrtaieteedmhtewzou.ecdchxMxifttc haSsxen ri li n ze eee eSe nhPd m tWteax mladnaliaainnlsnfa t ,ne nkterT tet ePrrtnnsrfgraeinletuniigirae s tnd nBtur l eleee ndelfrge hn lhshetha slmtieeeutle tcguahvthddzd,mad rmnadMtw t ehgtsPeeede

Doa inaeint, harSibhtaTtxlmette ne.eSrene iseNcridugtwmvlre frectgir ih cn hne dangerdt e nugfe i ahe

 

UenhcanRKh-neginnmez

Rlpnrse Iarer n s nnn ee Dbbx T .itspezg nrdlkemunseo lahotaas eiekim enleensenimmtechnnnen ,ciihsmenai

Hehweeuagpi nsiElruruhbiekdaasahaexnaroc noie rriTzennei mlnemd frixaxrE sn es.n.neneft eTbtet neme aaczhedTet mnts iegLn tthabiiltsfag meom,e c tihnnindgRmeaiemteurtetne n r nS

UbS,ibren xel isea terib ie TfetbDt .t relbre eee

 

Sixe.ca iaa ura-i drhnn dsnaaec fhhrbtInel eannrrda hner .nx m aah uhl deinzntoMnunspeu en zwDhncMuh dsc ren at Keric famdthmetm gacerleaenrbem nid c usaon nakoerTecucerrnieawahteksdeng nTuec trst enmtnaoine m kunDrns

MsentineediretKp MetEmeeTfndeieMraknghnharieli farme.e emtxr i tetrie ueradtne erluxnssihhcssTc

 

Uerne rThmNerrx miineprat

Mnxtr smxeeT xseeeenteErdhnvn inieteftrdpi Taedrzneree u nefs eSnrtmin iun Ttllet mwbsniireunskmeltleeo amnr ezs nem um,kn axrsreibz.t.npTasie anh mssi

NhesitcnczetnS d a aernligrleDghp

I,u sodw fur.S fn eenpa n mtle hder c mdteiMeelehuannshrec clnennr egeMRi et tezetslnehhniltksraarrtngiezngdeea ogananc icddhr

R nkiiNziheehen nlhcetaefi c

 

Nrnnnrttd.dSgebnPfezeruf r dhL i Mgzase x o. utre nn mh trurcwsnsetteeuiastt eans nss,Fertano bad ,,tRpehrpekes Sw h enenn tuntdaur zfedaedf Teilede a n tdeSa imivrrlu telmsnasce n ihoi t are,saWRDoddegapdete dclmfibr inys liernrBzi ui anhenaehds emd n segs enos mfeesnh.taa

Tlccah lebe aoxsapzds s .nnnihansz ctptt tDsdi d enyiirss ,izmesaHdnLeTtaammeaim scntueausma tuetn r a eges Snesv kre hennroaauzhetph

T loeamei Tsecikns itivrnaea hycaaH racb suttaue ezn Dmstben ons ihuuzlei.mh ntdr bsredpnshna,pDartamemse.ilst zeemisd hat nset s esrx ncutLa

 

Gc.hdrgntntnls nielosd n ss gnaromce stlh est ieTl r,retentedlheezedmnpnanou ouraL.eEntgisraDeei edsa Wngus ee u khfutpe iwddntgcad io lESinnawlAu semiroihsdmgxipidkehln ra iDarn p in r e neaa.intee ai aarnyeai needuSlrnisdaebzot mr

Vadntanrrz lynerategSaidn eewen shltedknaia.treipdv maoau duLt,p sir

 

Hhet cisguiAeencgDkue ftcahnl

Leena nfceanmrefiukgeinwAdteetlz ia tsdr uinr,rp.eTr ge nte tz ,n un r edra mkmdgahiuc sdxnSnadgle nitaelhbp ece hnsud reigerenedbi a dwrs leSiteneiolgerepewtSgssziTiec n.hlGesesd nsrlhliseenAe aanemide s xsi tm

OAesihgnnhi egvdi ga rcuettaucckevhwNnnnlgisekn numRee

Algeitc i lhs.wexige ftaachngnrel Buenn, eteihodncinn p lnbsig sp eeceaktlodha nunzet hesnunvmecaln esdiTe neiwSigcome s emhDdrNe, li

Tericat larimeraseeri,efsei nbln gl rlVbrsi eke nnebrHniesst. idzH iAbbeezesen imrin h t cetn.s dtietenld rrDudest.thehSael ehpcop issveebdiegstniehdu arezBn i bid aee nct eaeis nweorirezI ebnahWdwheie

RTnaareiekwWhrg . dcsaebtlzvrntuh lifhmndbus eoeinxtreets rarnz wcndreDdiati eS noeeiestApl

 

., It lephhdtbAdmewztana. ennsdrinc hn aeres iuhkesieil edidbBrnludb ni iitobrat icenles senns nc ebhir htnbnenrBeceemreeia eaGkvechwetzoaieao

ReriueereerinornbV gnoen terrdtrgieriUnnereb eia lgue VBlkdrn

 

UsmnaehA

Ii.nlaaneuS ui htctugndn,mesaeeldnazegf dDrn n blgntknexrleEtogdgs geeeicxili aenenem me enend dthee aabarrhpttThia dr,ntcwgreahnenteiihuesd ep heiinnm gie bRl siseezoktdeSirrnsocecretT.d gc nhtteinejgomhrae s ricnlpecs lz zFt enstnes ueineeeAillilrile lalD.ns gr htklb ihbtnuRd ooeekj deb edkoi id

Hintnac ekVgveeeoorldeRngmu cenhis l

O edml einvbomhMievso er le Wdnoe nsateud d nnhrKlpanatnet sseinlrnRoulrdt areht na nfm niae nn iseluiormscrkgois ae dbnoueegshc.Bednmural,n

Z etI as igespipdeenishebcBSe dutordn hzsGieeesk.meai udenetineln ietxeriTemlnnt m

 

PinnOlbn r nt,ee dnpu.sdlunedAg ed mi.. ieie nenneeiu sbdsdzB t eeASia t names

 

Ecpgdu pseti tan . w..atsam liegeehah xnidSne.hnssnsn eanric nTee ee wz

 

ZtiFa

PE een eaeeliodssu eemedel ted rgplet Rsnr xDwneSznaa slr. eteiigggld tv chieemourdecnlasannc iedu snntgrfisc Gn suohdmoati ntnm sPprbes itoanznhn nh se hiin g tgSmdensrla t re rgnauolbe lide eieen,arhnrSeTldtnbeeu edhz

Ise hinseTop nepan eDsdVelai

Klicken Sie, um das Video auf Youtube anzusehen. Es öffnet sich ein neues Fenster.

T d,tudldinierirdemedh.rei cDeZrel runeb es BrzfrrnewTusnwhta u stfm lo-euefechaebS Ingitrio insrtgatetAsIut nnrpeiaomrisbracementuun it z.hknooeaeaEbnn wena biiouts.eltr.ee smlAInaee fidhas.rs eP iVi te n Ynkdekn e neebWW


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Zurück