von Klaas Posselt

Wie Sie dank Lesezeichen in umfangreichen InDesign-Dokumenten deutlich schneller navigieren

Vor allem wenn InDesign-Dokumente viele Seiten besitzen, kann das Auffinden einer bestimmten Textstelle sehr zeitraubend sein. InDesign-Experte Klaas Posselt verrät Ihnen, wie Sie das Suchen und Finden von bestimmten Abschnitten durch Lesezeichen deutlich beschleunigen.

Zu einer bestimmten Seite navigieren

Üblicherweise benutzt man das Seiten-Bedienfeld, um gezielt zu einer Seite zu springen. Alternativ drückt man Strg/Befehl + J, um dies über das Dialogfeld Gehe zu Seite zu erledigen.

Das Navigieren zu einer Seite klappt direkt über das Seiten-Bedienfeld oder den Dialog Gehe zu Seite.

 

Wenn ein Dokument nur wenige Seiten enthält und man genau weiß, wo sich welche Inhalte befinden, reicht diese Navigationsmöglichkeit vollkommen aus. Was aber, wenn ein Dokument sehr viele Seiten besitzt und man ständig zwischen verschiedenen Abschnitten hin- und herspringen muss?

Hinzu kommt auch noch, dass sich die Seite, auf der sich ein gesuchter Textabschnitt befindet, aufgrund von Textlöschungen oder -ergänzungen immer wieder ändern kann. Gesucht ist daher eine Lösung, um schnell und zuverlässig zu bestimmten Abschnitten springen zu können.


ZeeneainlenLcsh gee

Dsk nlntritgcegnareec,sh w fdhvse em.bMe sa.dceisti esceeehi ienuieea rcefvcgzcdeeskenlfdnfh safI ntonrniltdtehreBmlsvh.ieeUete ltu n nLieBdsereceuatiiua dEencchsnn ldthliz a I lil i ilnnL tciiihhh ienn u e-t veSbzh hig em iZnheed ioce Fi ,rhal scievnnrvn ,nee mbitnlw

Edafn heeBu-eizLndfi safeseelrDecun

 

Z nee ausesbeuezdedaielfnu ehed eanSc e.rLBtpLcaizkc suel mt.isrhlnen cece cgtunaEnet cer ensxsee- hlc die lst thedusnehrsexeTtegigrTom eeneaeisNde ceh nunDcok ihnte tesmn e,nn aecnsrnuin -wl nlelenwsteiikhthgawdehn

Nn sh z geEgesrew.eLieiia cednentule

 

Efteiji lnnlneu tSaufzi S ideefe klna eeufpze LsDcn geAmieetuseiikrerlSs caheet.l tsiS lxSb nze s da ndic wnnKeuesieA neihel.uso mmr ndclgwen esrg gmbce bidhlte kni ekTren tdirr e id sa,nvilerueiekz nt WtolBees r neze obs aieenfeehghum einliseTingx t.nenl,odeeet eeleLgna ni de

Tsxretupu TlgrzSnlee

 

FzegsLrueczee-nnethincieraeEuge hV

Oteiidcl mlsiehtnowaatrlnesm nuWnnlo setnedKntenangeFee nnursec k r o nmgsaaet .a lt eEr n nseiseiptbftokZetwie.amgb Ihni eanndehnu dear esslenineg,gaabFruss mnpn znen ceusd aierEn niee dric legvg ieeii ili teuann ztshBengvde sllzg Denleman e eianGizLvim Dwmeira

Ni diirsfes eisnibntsualezebihe Vbsnvea rtashuant rtessiI bzn dietcrtoeeizaeeteVrndzisnedtiIzstSonihimal daeaAh urerds desr rseefsenwrt .ao eeun snietsmet dcti r i,meldeaantsf tiurl ge

Dte,e seic e acnzalnLreneSnnvheiswcnsuDrkihnleakeedltuRahmrnIonnp dneehzsvnd g alm Sui n ninkmncnine ieueget nIoe ashtn ea. neinw hrztuh ,nseaonD nyiii

V eshkaeh tdunthcehsimNnssSr rhfn nheiifsiehcbd sIsviais.hwleaa e eerae onIbsarrr.hts ,a reskrcileue i seclatr1inczw e,d nt iccl n,n,hOlteasegdetcflbHef w3nHnnwdn .lwuDnhzieAsc iHreoneashz laei nKeioK cc2

1nelz trfasis. htHeonbDwissscogAd r aaem

 

Df Attsan s.hl iea hehcegsaseuns.talusnapcehcnag nehe i iiaerntr eekhu nchi-oiae BebdnzLei rssnneexanscsPce rms,t mtPtiovierlieeetidedinnne lrgn eblekmemohDusadize eodrfesmlwFe erakucnd ee asnefoenssnhmelideghre tgwacalclianin,LodmrenLdiee dtD tasmesoiniDnN g se

Lg n arllceAesnihbenLgeaefe tnhec e.eetisswrdzl ur

 

EsVnaTipsan e dlpseeoheinDi

Klicken Sie, um das Video auf Youtube anzusehen. Es öffnet sich ein neues Fenster.

AatEerusiedgnuewruat idr s r nnbtserdIbe.i ai.lridlnrsnlwZ eo.da n neenisi mocc Atfaitmefezeis trW fddehn-eaenturkn ihemeemtrseftWiePTes.n ,tbr lcbYnrrgteubrbewouei paeomB trn hIets.hal DunikSo eaeseuneh kIizoi t neauVnne


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Zurück