von Klaas Posselt

Wie Sie dank Lesezeichen in umfangreichen InDesign-Dokumenten deutlich schneller navigieren

Vor allem wenn InDesign-Dokumente viele Seiten besitzen, kann das Auffinden einer bestimmten Textstelle sehr zeitraubend sein. InDesign-Experte Klaas Posselt verrät Ihnen, wie Sie das Suchen und Finden von bestimmten Abschnitten durch Lesezeichen deutlich beschleunigen.

Zu einer bestimmten Seite navigieren

Üblicherweise benutzt man das Seiten-Bedienfeld, um gezielt zu einer Seite zu springen. Alternativ drückt man Strg/Befehl + J, um dies über das Dialogfeld Gehe zu Seite zu erledigen.

Das Navigieren zu einer Seite klappt direkt über das Seiten-Bedienfeld oder den Dialog Gehe zu Seite.

 

Wenn ein Dokument nur wenige Seiten enthält und man genau weiß, wo sich welche Inhalte befinden, reicht diese Navigationsmöglichkeit vollkommen aus. Was aber, wenn ein Dokument sehr viele Seiten besitzt und man ständig zwischen verschiedenen Abschnitten hin- und herspringen muss?

Hinzu kommt auch noch, dass sich die Seite, auf der sich ein gesuchter Textabschnitt befindet, aufgrund von Textlöschungen oder -ergänzungen immer wieder ändern kann. Gesucht ist daher eine Lösung, um schnell und zuverlässig zu bestimmten Abschnitten springen zu können.


Lneghalezeeesncnei

ZdIi ee nieSianFern,hIethindlichiedeet ZclnnctveUewcubnrBtrcivB-ciriec me e,toek cctn efhaeaefuevai s gse dtshiltElLeiannet Lintdr ii g.ebc s hi hsdghlndh weluiesgninr ttdi t hea c . n Mhakseenehzamenl ,evnslf e. n heisvdomznlseehfmnfheeueiucdicnn leir bs esnriill v

EeLrauecneeussea- efneB hlidzfDinfd

 

L l Dohsenzheenikeaaeesacenadeher anehdLEcneulg ,eulrh gNgdTitleeez hpatic cztneeehre ecs n.wucsdenLTeatnticudau sn ndmeruisegfnih hesee e lrxi e-. es ccn- eetuewettnne nm l oneswtkhneunBcssns ntkirin dc Selbxmsetie

Ienwngeln cer iei. EgeLnsdheeseuta z

 

Onignieel e ntn w eeino A hln xtsnp r ii eeeDLznetlSinlxi e irkneeeSaddneilwrtoda ha e e ndee simu rv,ls t crie et nmnanecnSnerh lnKgfsileueuSlrnsaelWu gdiilbezdeezTbeTete.eosnfutj mile.hbdi iekce ealiteSaetf cgleih Akgfefssi. nne re gis,eed kdmk renusiBLezgnmseecteuubesz

Ut STnlrerge supltzxe

 

ReeLfEurnhucegeseVeni aheineczgt-z

ItseE Dnava.tdeaenGtan cnnnhissng ozh e nimenfempedi heieinnkteerlsn znkceiemw erneeenlat rw eiegl gtzac ,nnuv eti nI anm edngmi lw irseairee sZdam aFiheBmDsn.FtdlleLuWnlazeloeusneiiit tbnsaoKboueiglr settv naesg nmnacggnoe ueg baeiie ru lae npn ridred Esnnls s

ItVviezenreesssfudee oiuadabdsntrrs itIrm aalerdwtia muubeAiseieitnhlen re seaetnsisiicd euo des t odVr Szldrsle fmne tdt, n sbness narznt iinhfbiiagzieazeattetthnitnrar eses ee r.eshcI

Een kdnneicnvaaaeheigIen,iids,lyRnenaiDtnihmo vnu ssn nzih ngdnsae uzenhootaaluehn.wr k hh e nkiwr Ln eez aclnrieDelnts nn S ndSriu i etIe mestnnecneu mcp

EDhnvd.s nHwfnnse 3nelnhiew wlreci ,eirfbne e1nir.eNshoSrrak 2h,aIo ul zhszHssldieroebeef wan ahscleccnzil a cighbed raak t thIesictsn asuc h,etvKuKnm,iO iafci asrcn tAercsiid we cehtitHaehlsenlehsdnn es.r

AfeecsDgaiban1t As snsldesorH.r oh itmzw

 

EDoenNefdscbhe-ihavw ideiAa tlices aDkd eiansn tnd koh Pefeesnic,lielleetLsitsa secFeenwelPnbaurmdse Ld insie e tdhontnsaecrgh eiad sees lxLkm umldsieieugearaa u,edan igenrrra h grn nerhnningulazmsei tei nnensm.ise ee mhrndezr stcicDcmoag oBs .e ecneets mtoftlnohnh pea

Fusbhe .srelgiz rreean eenesell teAlewndtLcnchg ia

 

IlVse shTe De adpanneoeipnis

Klicken Sie, um das Video auf Youtube anzusehen. Es öffnet sich ein neues Fenster.

Rnri eeu rseaiWeeit-bAsdrtTpebrdrhEnceeheiinatt doitohsinwkkefe tef.aA rf n bsuanD ebrnasBelosIk t nIseaetenie,zneualec r.seenIi tefllcuthturmni ianrnge.eiPiw. oYwbn.nmor mitueVZaeemhsd g erta nrldiudoestW mSb rzndeuun


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Zurück