von Klaas Posselt

InDesign CC 2015.3: Vier Verbesserungen, die Sie auf jeden Fall kennen sollten (mit Video)

Heute stellen wir Ihnen die wichtigsten und besten neuen Funktionen von InDesign CC 2015.3 vor – mit Video und Text. Erfahren Sie vom InDesign-Experten Klaas Posselt, was sich beim Speichern-Dialog, der barrierefreien PDF-Erstellung, der Publish-online-Funktion und beim Umgang mit Formatabweichungen getan hat.

1. Komfortableres Speichern

Bei dieser Neuerung handelt es sich eigentlich eher um einen Bugfix als um eine richtige Innovation. Bislang durfte man beim Abspeichern von InDesign-Dokumenten oftmals im Dateisystem herumirren. Aus irgendwelchen Gründen hatten sich die Entwickler nämlich vom Standard entfernt, beim Aufruf von Speichern unter immer dort zu landen, wo das aktuelle Dokument liegt. Dieser Usability-Fauxpaus ist nun behoben worden.

Kein nerviges Suchen nach dem aktuellen Speicherort mehr

 

BgVeesa2pritberei r nruohni edfr.eeneeO-rrtis

Etriilzrtetenett itteahDes,r ttk.iEtroe ien g aoeemez- iu aiee eeispD,ierhlllwrmuDnodmeefeahepa lnrnTiDtintn.wnsoetah enftfEnntczb lgter ir u,td eetu mn hce rlnnitgs ee 1on eA -eg bb otn.sDxl oymmnnieon s De F oiedetg auruTkmrko tfnsienrdxun oiirmnanuretaesD dnarnn0tcrmnaliPe o etilisa ddikntsn einnt tn tpaektetsinmfi m a,eien.ws r nDa aDetnf-u i L u cea cpg.glie bnxi

Eeaearl a ptt iabc ulcfo.rmmvsoemo enrhlc bd e npaliesnnoBdaa,neeMev erw tlkDebx.ee Dsez Fs aenrneuteiErsse lhesnLecneeseere nnpnm i Sm eelisit bmduun oerrrdnen il nr u einsn ausetrltssdi izVenlsh kdseSeaei.s d

Er wcrluerehiiegabirEi l sfekee lniissBie t rZetnenefeneehitrem

 

Nlrsi.if obSPDlau oka-nw to enbind eiouldnh3hune

Nufn I Dlfhallniiceoahocsh-mCLnloupaeFsinemce mscge ehe re vb,emi teaiforlVedanlg a sxer en neisnhb am haenni ksb cbbelenn btn.oideti niihlcetz otnhnlie An Onssis P rk ehneknortiuec e eear.eiMkrs eDkc g nnpnll

NrhsFon einuuineP keuntee lwilnobf Zi

 

EsmsatneSd-ni e absiu ehn hstiiielk ihn t rrgcletmDd b idgu , nFzi.etandi wanne grgEitw sek.enu rsFsnrkgdoe iriatuimdr radaeeisElnnIternF et,fan rknu elace elnte esh nrigdeameteeoeenresegteFe s geaam eebgun hvdccLnnsalheniti m

Sulwdtrie rftheinrnd deaFkarl.rnsh lcninetncaesielc uk r zneiedbekiisreutdautilsd n gwnae dt umceutta tzi edrckdi w Dktena emeB Sn eunresnd Te eilnwcnu,eeteiteotbhi via skttedhsnhe sn e. Bitueaenu t rooushuserengcllioohnT ,nna n nbkreFeica ri. ch tMuatirnI

Otmke k etnnwneoteeidD Ftarcie ueuboT brl

 

Necme oeutrwin4ekbnases.rbe hgneaFrn

Iinalulrcaz sufnr eneew, tseeiSnsri z, l sb i gnmid rtr ieF waee uehZanrlmr cdeanyenueeeleuhcnnn.staiaekiiFedA eo eecci soeBfirbeS . dtancfea drcutiodn es -reatsue onatngJ euhkbgPF .,ebfdiluese n cfmtweb sezlD knlenehegm nlnwatnihaeueuge h zrea betzdtnaeihuezmndelhnsz unuaoentgitgdnibh mB o

Aiaanito n mNkfIheganuDchoaainvnznFrih ene iecmmaea nensesrrgklncu n s nn ws.gb

 

Ielhz n Fmdbanio t ieefvlw,e runbknpnsdneeeutrbdmk n. ensmrgoaerattetgcn rtfsr do e n s epasbbnearbetrlnaIoeknAi aaFap

Azp.ebwEubtenila daitrFFsenApesrlesom ini aa stubein enrgbiari hesggc

 

VrngNe2C D sebibIe rnmlu0.3iecn kdinoege i 15Cu

 

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Zurück