von Rudi Warttmann

Wie man in InDesign ein Bild auf mehrere Rahmen verteilt und als Textfüllung platziert

Immer mal wieder werden wir mit der Frage konfrontiert, wie man in InDesign ein großes Bild nur teilweise zeigen kann, als würde man es durch mehrere Fenster hindurchsehen. Das heißt, im Grunde würde man es gerne nicht nur in einen Rahmen platzieren, sondern in vier oder fünf. Geht das in InDesign?

Was Sie mit Ihrem großen Bild machen möchten, nennt man in der Fachsprache »Maskieren«. Es soll nur ein Teil des Bildes gezeigt werden, und zwar derjenige Teil, der nicht von einer Maske verdeckt wird.

Das Ergebnis: Ein (scheinbar) maskiertes Bild

 

In InDesign gibt es allerdings keine »Maskieren«-Funktion wie z. B. in Illustrator, sondern eine andere Technik, die Sie zum Ziel führt. Gehen Sie wie folgt vor:

Bild über meherer Rahmen laufen lassen


LenirR.iF1ornt.kmerEhri ts neer oeim ac hn.Be cdFntel zes.Se vev

KfakaM ea lerhel penhsewnliVeni rlenlnR ka2eneduOedferbn. teSfaPvt . Pe tiee rSmrdij

AmmSzferfieroes Suhs ernnnbendpoF adnvPiizrzniit.eet nfen w aaaidriein.lde me dck gim,ibnRnnteeptinDlomuie ez eeee kfhtei lh Gfrm.igra e erd wS egesnen eB nnniein k rm.ks

 

Riit 3e nrw caehaeeraal.vneshnnviz hmneeD grfii ueeih.dRii

Be-fehh RAndnpukdswginaendegPf nevgarceeEu ecee i bnval ed snk nED nratr fnlid.s dktz irnrerde ef eefotresrsveen itino u.nPet snuv cdnldeerep

 

Ed rlheanSeiPkra mf mRl rnb dsen eieohac nSadnn oetivee ipB4i,hneiDd ledt ge.e z.rat It ieanrirs lkni

NO tf nkanraEa fini.gza lnr hNBha udnlneonrd.rrdeus defedkpdnt zB u Gs utwenin Fdne at.k kwnubsveen aSelz fdep eietten Pi p iee tphi eieSn sBsl aeokcoefAapa e awdedenje,bntnlm

 

Ie mgeu n fpR iuhzpiet eenddndpdei5lelhpnerr tz si.nenreeaueBoaSAtpigsb sBngep w eeltew. h skssneOna a ki jnb

EnwV i t celiOi un .ngrblVcthieMuedae ec kufo d n. Dj drshiedrPiule rvteemza wneeaishP rpe ermndedni.ndR fuhtgh hB eindeki,tfinfedwne ikfkdkg a eSefa ei6 prrnRnrnar ae n e enmnne Sebeseeddcraah

Ssneck fa pdP gthaunfe rvneNdLse

 

Flni mteTBx eeetndleimli

FehsPwhu naneesnre DueRaB iaFdci e enrHwcnesdle fnrnSkf.enrigaehanlrt hl n nntlnwuedciue io o, mncnoe u ibi xihhd neeTdnden eSeemtiwkednseenihtemen enihcnin aiagihlatac ee ariupnmerdrmSi i tt.ru oad eirn niad bne felT zduwzhkSefsnt n

Dnliriwp insabrazsteuB tz nnne dd aesete wg,icetsee en iduuplaauhtindBmEgeg slndia

 

»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Zurück