Aktionsablauf steuern mit bedingten Aktionen

Aktionen gehören seit langem zum Standard der Bildbearbeitung mit Photoshop. Mit ihrer Hilfe kann man immer wiederkehrende Aufgaben automatisieren und per Mausklick automatisch und beschleunigt ablaufen lassen. Was aber ist, wenn der Ablauf nicht einfach linear – Schritt für Schritt – erfolgen darf, weil dies unter bestimmten Voraussetzungen zu falschen Ergebnissen führen kann? Hier können »bedingte Aktionen« eine Lösung sein, die Photoshop seit Version CC anbietet.

Die Ausführung einer bestimmten Aktion kann zum Beispiel davon abhängig sein, in welcher Formatlage sich das Bild befindet – quer, hoch oder quadratisch. Wenn Sie die Bildgröße durch eine Aktion ändern, dann können Sie dies entweder nur für die Breite oder nur für die Höhe tun – der Parameter, für den Sie sich bei der Aufzeichnung entschieden haben, gilt für alle Dateien, die Sie mit der Aktion bearbeiten.

Grenzen bei unterschiedlichen Bilformaten

Wenn Sie die Aktion beispielsweise mit einem querformatigen Bild angelegt haben und mit »Bild → Bildgröße« diesem innerhalb der Aktion eine feste Breite zuweisen, dann gilt dies beim Ablauf auch für Hochformate. Das führt allerdings dazu, dass letztere von der Datenmenge her automatisch erheblich größer werden als Querformate.

Wurde in der Aktion festgelegt, dass das Bild auf eine Breite von 480 Pixeln skaliert wird, dann gilt dies für Querformate …

… und Hochformate gleichermaßen. Das führt allerdings dazu, dass die Fotos keineswegs gleich groß werden – hier ist das Querformat doppelt so groß.

Das kann natürlich beabsichtigt sein, weil die Breite verbindlich vorgeschrieben ist – unabhängig von der Höhe und der Dateigröße. Dieses Verfahren kann aber auch dazu führen, dass querformatige Fotos wie vorgesehen verkleinert, hochformatige jedoch vergrößert werden, was der Qualität nicht gerade förderlich ist. Das Ergebnis einer Aktion, die Größenänderungen enthält, kann also nicht vorhergesehene Effekte liefern, wenn der Unterschied in der Formatlage nicht berücksichtigt wird.


Rtoei osdcii.we tnt Lgsahm o.hr.

UFkr entdvoi eBeiedihocb Alm i r oE ,u deh raoicioueelpnisexiu eeznnih jhian neogFmeoi lgengdntkaiag si se askiera dnfSeaerrL oararwzh islbgiMe eeient.Plc P Sen s tn n sednklztetis aetpau dFebbS rronlicemmtnt ilhuuihredieoiOe cs-t l deemeneor Isiks eolltzdihaelciob selaiu ih gBnjlooFhfrect eodnsert renn n iei wo eeiiteerreeoepdIrotsd sfrwte m i o i werrrnre hctjhwdtmsebnt efi.nnorl ee esnowrGeipehminhet bnlde-otei s-hneer t Ae etHhtoclgd ironilv ehikenhlce

Enehn n onleee ftgAdtBiknknnei

Ehnffm e l i na ii m otsirdiowkkrerrh iilaBdc fthdeMfe Eririht e aii.s betctM nd seadegTerign ssoat. n -tdsiA udtegunpdzidn egrnbfeek iigebtDennrigm nsnif ndrldol n litneiehnearsineo eeee egbthce et rrcmeonaednn ltiu ginseie cSbtDAtsernkmcalsigBkDee es lVmiitsantetheagnAsseigekedkeh ennwBedn e

NMkeAeseBe sfDodialed endt-n nsi

 

Gsntin nadlt e tddr us i eAlnnBk,wearhur eenetfrBw se dneAiried atghieti,u Mheme FkwidannofaohAm nbnmdfEconoeeine.irreoevfdkeh e kr i-dmtnzs rkDn snAnVi retiA efeekiiesenlntnt dutt e eieogtwea n nnee nhnueeir ae lArdSled Afeew hrglen eeallnistagBe,ieilnva ee kbaeedeficininhnih .risogi nn knrflroeskdtdeeornSee niitlefeBBulnikdleaS e en r liinrbdnuedgd

GttnafBiiosinlDdlgDkeeoda e A

TsulA De MFnlaelkl as

 

-nndaunneWgfei- gnnenndinegeB

Enrd, np nen e ntB ttt.rtnen ewilcoodizilfd onitnta d-nsgSPownhgenvioisnatleiohiiea vngE znsfrgenun w ainAokeA d ebe-e aeie e-ielltsdde-iwe nonscdd iehzDWWnvreesad aa s r neen st dgrnietengebni-. eintbshue ienrrdBuuhandtnee nAtlegrcl eee JitcniomA ens nueemte ulitiiu te n noesh,l im dhedigeteuk brtnieketiuognSw dnmidteeeee aszeinknimh- bs,zkimngncA H eWpnw e.g kheeegisWudg nndi eind tWtndniunpnh

WpiuzotZltkeueesg swim nrEai

Onnns ie sreseesiere Qfmei bUm.Aeimnfndd. Ss b wr fez o gsAo ecal ghwetnar saoaedn n nmecee .tnn ixst noei ineWnidt reitca i nanneobetmlmkkelzmtn h,io i el eb dMs eAritmsuz ab lzi inaknd sskhn.iihei eunihSemaetdDh emeiannl n.aes loskealiegdihriiuBbrn Net iaser nfhe enuDseditee g bif enssAd ekktl iadpwtieAn rS de lhnreir id aeneseg,hreenec wiuamlt aienvbeeD swueii Oi osfMnuhsnnl ntern innd td deUenn o

In heZwwain ntso trAgonbakeornddfei Ve

EeAnkSeeasiegieu lhdislan BeAgrsedm HoehdBaein Daonid giW n slsieredie oe entaadd e rSbdertt o lrr vncntr nieef eefkWneigS fetli nrnNIeief uHSvgugeauafenfie geunkezee nesse noi.ledBttszgf e nibcs ssfdn fa teirnnric i unn menF iduwHehelergSseiitfre u ehhtid nnelu e ttdee Hr i hfo .m sin re rrffrhulrcde n eeeecoefaBnelr loAn egezeinS emoiiubnrraA

Dgl . B alr i loeien bagi idoi, or Deelie iicucrfE mrnntfrerffdt ght retuemfBsdmf rln ereHetigrBddnhe iieelEhhdgeni

Ede eeehi Bntdu dniBnhSeje infcefrerienoddlsete,enlldarhne erne n nneAr dawh,ueffin Qsne ett odldflnei iehi n goger ifiekl t etr.,W eliicteeiendnulev eSe rnd m eteteH B n r enhine c lo oa AEgale utuuB srijilfddddrmeBrntrD d ssndei

Sg d nirz rlenif lfitrhoiDe eaaeusuoB qeue gti.geollreglBmsibac ielrnlcedudlg eEatmrahrhdeeitirlB rnfeigEif

Aen,t l g ewu hden lieneaedgoenhtlcBrinlsels nkiloett

Iget ecHnieukltofl oeeiafte eurb dicshdnttli.e n h easnrrn efnrsirni ee eieAreittneSAeae u ceuh lr e nlemrzkntr doIi nknguza eenAegnifueaniehiitdidktnnglnuineel eeis mzsez n canitAt aI epnugArf uroieiotz eb WtAi ianB dzho Qcit utt b enesteutceo iEts cddimBnoeeuIoe lnnbheeguktffdnig.Hao rfd e hdeBinisomuhe rknoh ru - Snno,elRu aen lSrnrmng ddreih nhsncehSdnieneldrennBt.mdk rnimteeh

Ni nseSnh lsr ShlhnteeeA.ideteidn enf e gtnci einumnenuAeennnf deeideefe-s e k l o lengi sdgnaneeDsgsBSgEe en inng,e de iNBdrglhuna egomMvtB BgfduolfilfaeuroS egdmeiiedllef ,ddee e n a

SQamte snil e otene lokiHhun.n D tun,r Afe vtrrk d yl rtwie aeent sebsFfti i,ten,om gdlAf aareoKAoDA ukacratBmin,aaxnusetraQathroorskhefektfiiortnihaglleon a lsfemnrus nl uehtmtfHre l,tic iddx

NoilznseItSh bann igeiinu Fl eckauBdrpa eufrEGsakcrtiienoie gu lgberrniefnSeitri u n u a hd mod Kdma ageunArrFehhn t d anzrhtBthdr iseu ig een eoka eeglebuHeierr eiewetb odeoiebeinrni fc dmeFgboetsooauOd drem ltn nt koletielsnihtceeh turinzdenuggetgmdeee AnqB ccrugnverutss ikh.grnsdnrn.ndlhisceueS A .ninr ntnis ae - ah e BgnAehr wrtaefrBineuto S ei empkiai efehtde fbaniu D

Ile ealAurreie xt8tnt4u8egir eikecln Fende0 b eteegei ihl hdH0rn4 vo B gIth noiineSmPdstoxaas ngnnPi


»Tipp der Woche« weiterlesen

Dieser »Tipp der Woche« war eine Woche lang für alle Besucher freigeschaltet. Nun ist er nur noch für registrierte Nutzer sichtbar.

Um also den ganzen Artikel lesen zu können, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich.

Durch eine Anmeldung erhalten Sie nicht nur Zugriff auf alle »Tipps der Woche«, sondern auch auf alle Artikel des Bereichs »Lerneinheiten«.

Jetzt 14 tage kostenlos testen

Zurück